Los Angeles

Ehe-Aus für Sacha Baron Cohen und Isla Fisher

Vor 14 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort. Das Schauspieler-Paar hat drei Kinder

 08.04.2024 11:23 Uhr

Sacha Baron Cohen und Isla Fisher Foto: picture alliance / Newscom

Vor 14 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort. Das Schauspieler-Paar hat drei Kinder

 08.04.2024 11:23 Uhr

Nach 14 Jahren Ehe gehen der britische Schauspieler Sacha Baron Cohen (52, »Borat«) und die australische Schauspielerin Isla Fisher (48, »Nocturnal Animals«) getrennte Wege. 2023 hätten sie gemeinsam beantragt, ihre Ehe zu beenden, teilten Baron Cohen und Fisher am Freitag (Ortszeit) auf ihren Instagram-Accounts mit.

Beide posteten denselben Text in einer Instagram-Story. Nach einem langen Tennis-Match, das über 20 Jahre andauerte, würden sie nun die Schläger niederlegen, erklärten sie darin.

Sie betonten, dass sie ihre Hingabe und ihre Liebe für ihre Kinder weiterhin teilen würden. Zu dem Statement stellten sie ein Foto, auf dem sie beide weiße Sportkleidung tragen.

Baron Cohen und Fisher hatten sich Anfang der 2000er kennengelernt. Das Paar heiratete 2010 und hat drei Kinder. Ihre beiden Töchter wurden 2007 und 2010 geboren, ihr Sohn kam 2015 zur Welt. dpa

Musik

»Rock ʼnʼ Roll ist Freiheit«

Bob Gruen hat sie alle fotografiert: John Lennon, die Sex Pistols, Blondie, Green Day. Ein Gespräch über das perfekte Foto, New York und sein erstes Konzert

von Katrin Richter  21.06.2024

Köln

»Zweiflers«-Schauspieler: Jiddisch sollte nicht verschwinden

Leider handle es sich um eine Sprache der vergangenen Generation, sagt Mike Burstyn

 21.06.2024

Jüdisches Filmfestival

JFBB-Direktor will Juden nicht nur als Opfer zeigen

»Wir werden oft auf die Themen Schoah und Nahostkonflikt reduziert«, sagt Bernd Buder

 21.06.2024

Berlin/Brandenburg

Jüdisches Filmfestival kürt Gewinner

Noch bis zum Sonntag werden Filme gezeigt, darunter auch die Gewinner des diesjährigen Festivals

 21.06.2024

Jahrestag

»Sich fügen heißt lügen«

Vor 90 Jahren wurde der Dichter und Anarchist Erich Mühsam ermordet

von Yvonne Jennerjahn  21.06.2024

Schweiz

Monet-Bild: Einigung mit Erben jüdischen Sammlers

Der Besitzer hatte das Werk in einer verfolgungsbedingten Zwangslage verkaufen müssen

 20.06.2024

Europameisterschaft

Schweizer Kleinbruderkomplexe und deutsche Hochnäsigkeit

Der Fußball zwingt Nicole Dreyfus zu dieser Glosse

von Nicole Dreyfus  20.06.2024

Kunst

Farbmagier in Wiesbaden

Die Retrospektive zu Max Pechstein hält Überraschungen bereit

von Dorothee Baer-Bogenschütz  20.06.2024

Auszeichnung

Pionierin der deutsch-jüdischen Geschichte

Monika Richarz erhielt in Berlin den Moses Mendelssohn Award für ihr Lebenswerk

von Mascha Malburg  20.06.2024