Finale

Der Rest der Welt

Verflixt und zugen... oder Wie hat Moses geflucht?

von Beni Frenkel  18.02.2021 11:12 Uhr

Outchn... oder wie könnte Mosche geflucht haben? Foto: Getty Images

Verflixt und zugen... oder Wie hat Moses geflucht?

von Beni Frenkel  18.02.2021 11:12 Uhr

Vor Kurzem wurden in der Synagoge die Zehn Gebote aus der Tora verlesen. Eines davon ist ja, dass man den Namen des Ewigen nicht missbrauchen darf. Also nicht in seinem Namen herumfluchen. Und davon abgeleitet soll man generell nicht fluchen. Was ich aber doch häufig mache. Immerhin weniger als meine Kinder, die wirklich ganz schlimme Wörter benutzen.

Lange habe ich überlegt, was man dagegen tun könnte. Am Ende besann ich mich auf die Idee eines Cousins. Bei dem steht im Wohnzimmer eine leere Magnum-Flasche. Jedes Mal wenn ein Familienmitglied flucht oder furzt, müssen 50 Cent in die Flasche geworden werden.

Am Ende des Jahres ist die Flache voll, und das Geld reicht für einen Kinoabend mit Popcorn, Eis und nochmals Popcorn. Da Furzen nicht in den Zehn Geboten erwähnt wird, habe ich mich aufs Fluchen konzentriert. Und die Familie zieht mit. Meine Frau ist sogar begeistert von meinem Einfall. Wann habe ich das das letzte Mal erlebt?

Ich bin aber kein Freund sturer Regeln. »Mist« und »Scheibe« kosten nur 20 Cent, »Verdammt« und »Sch…« 50 Cent. Dann gibt es noch andere Wörter, die ich hier aber nicht erwähne. Die kosten noch mehr.

Die erste Woche lief gut. Dann fiel mir eine Pfanne auf den großen Zeh. Ich wollte Rührei machen. Die Pfanne fiel also auf meinen Zeh und die noch flüssigen Eier auf das Parkett. Ich fluchte auf Deutsch, Englisch und Jiddisch. Ich fluchte so laut, dass die Kinder mitzählen konnten. Am Ende riefen sie: »Das macht 5 Euro!«

Ich zog die Socke aus und betrachtete den blutenden Zeh, der mich noch heute schmerzt. Ich stellte mir folgende halachische Frage: »Darf man bei solchen Gegebenheiten wirklich nicht fluchen?« Ich guckte im Schulchan Aruch nach, aber fand keine Erwähnung. Wie reagieren wohl große Rabbiner in solchen Sch…-Si­tuationen? Natürlich, sie sind seltener in der Küche und müssen kein Spiegelei braten. Aber trotzdem – lächeln die, wenn ihnen die Pfanne volle Kanne auf die Zehen fällt? Rufen sie dann »Halleluja«?

Bestimmt nicht. Denen entfährt doch auch ein schönes, saftiges Fluchwort! 100 Prozent. Und ist doch nicht schlimm. Wissen Sie, ich bin ein großer Anhänger der jüdischen Religion. Aber ich denke, auch Moses hat geflucht, als ihm die zwei Gesetzestafeln aus den Händen glitten. Moses war ja auch nur ein Mensch. Zugegeben, er hat sicher nicht »Sch…« gesagt, aber auch nicht das harmlose »Oj, Gewalt!«. Irgendetwas dazwischen. Beni Frenkel

Film

»Ich kann das nicht mehr machen«

Der britische Komiker Sacha Baron Cohen will nicht mehr in erfundene Rollen schlüpfen

 23.02.2021

Berlin

Offener Ort für Begegnung und Debatten

Das Jüdische Museum führt kostenlosen Eintritt für Dauerausstellung und Kindermuseum Anoha ein

 22.02.2021

Frankfurt

Leuchtende Gedanken

Das Jüdische Museum bespielt seinen neuen Vorplatz mit einer interaktiven Licht-, Farb- und Klanginstallation

von Eugen El  22.02.2021

Champions League

Israeli Grinfeeld pfeift Bayern-Spiel

Bayern-Profis kennen den Unparteiischen vom 3:1-Heimerfolg in der Gruppenphase gegen Red Bull Salzburg

 22.02.2021

Geschichte

Nach dem Krieg kam der Würgeengel

Die Spanische Grippe vor 100 Jahren hatte auch Einfluss auf die jüdische Gemeinschaft

von Robert Jütte  21.02.2021

Sprachgeschichte(n)

»Uhn geld is kejn welt«

Jiddisches im monetären Wortschatz

von Christoph Gutknecht  21.02.2021

Fiktion

Shakespeare war Jüdin

Hannes Stein wandelt in seinem neuen Roman »Der Weltreporter« auf den Spuren des Freiherrn von Münchhausen

von Ute Cohen  21.02.2021

TV-Tipp

Zwischen Persiflage und Hommage

»Hail, Caesar!« der Coen-Brüder – eine hochkarätig besetzte Komödie über die »Goldene Ära« Hollywoods

von Jan Lehr  20.02.2021

»Kids of the Diaspora«

Shantel mit Themensong für »1700 Jahre«

Der Musiker hat das Stück für das Jubiläumsjahr komponiert

 21.02.2021 Aktualisiert