Berlin

Anne Frank Zentrum bekommt neue Direktorin

Foto: Anne Frank Zentrum, Foto: Ruthe Zuntz

Die Historikerin Veronika Nahm (42) übernimmt ab 1. Juni die Leitung des Anne Frank Zentrums in Berlin. Sie folgt als Direktorin Patrick Siegele, wie die Organisation am Dienstag in Berlin ankündigte. Siegele wechselt demnach zu »erinnern.at«, dem Institut für Holocaust Education des österreichischen Bildungsministeriums.

Nahm sei »eine ausgesprochene Expertin der inklusiven historischen Bildung zum Holocaust für Kinder und Jugendliche«, erklärte der Vorstandsvorsitzende und Mitbegründer des Anne Frank Zentrums, Ulrich Funk.

PARNTER Das Anne Frank Zentrum ist die deutsche Partnerorganisation des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Mit Ausstellungen und Bildungsangeboten erinnert es an die junge Jüdin Anne Frank (1929-1945), deren Tagebuch berühmt wurde. Sie schrieb es, als sie sich mit ihrer Familie vor den Nationalsozialisten versteckte. Später starb Frank im Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Nahm leitete seit 2014 den Bereich der Berliner Ausstellung und Pädagogik des Anne Frank Zentrums. Sie studierte in München, Berlin und Paris Geschichte und Jura. Von 2004 bis 2007 arbeitete sie für den Bereich Bildung und Vermittlung des Deutschen Historischen Museums. kna

Berlin

150 Jahre Hochschule für die Wissenschaft des Judentums

Sie galt als eine der wichtigsten jüdischen Bildungsstätten – bis sie 1942 von den Nazis geschlossen wurde

von Lilly Wolter  01.12.2022

Festakt

Fritz Bauer posthum geehrt

Mehr als 50 Jahre nach seinem Tod ist der ehemalige hessische Generalstaatsanwalt mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet worden

 01.12.2022

Dokumentarfilm

Die Dinge verlangen nach einer Erzählung

In »Eine Frau« spürt Jeanine Meerapfel 40 Jahre nach ihrem Debüt »Malou« erneut dem Leben ihrer Mutter nach

von Joshua Schultheis  01.12.2022

Musical

Biografische Parallelen

An mehreren Häusern wird derzeit Kurt Weills »Lady in the Dark« aufgeführt. Der Dirigent David Stern spricht von einer Renaissance

von Claudia Irle-Utsch  01.12.2022

Film

Was Überleben bedeutet

Ein dreitägiges Seminar blickte auf die jüdische Erfahrung der Nachkriegszeit

von Anja Baumgart-Pietsch  01.12.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 01.12.2022

Literatur

Allianz von Thron und Tora

Christoph Schmidt erzählt von einer spannenden deutsch-jüdischen Dynastie

von Christoph Schulte  30.11.2022

Raumfahrt

Mondflug mit Zohar

An Bord der Orion befindet sich eine in Israel hergestellte Strahlenschutzweste

von Gernot Wolfram  30.11.2022

Nahoststudien

Heimliches Vorbild

Das Forschungsprojekt »Jenseits von Konflikt und Koexistenz« untersucht künftig die jüdisch-arabische Beziehungsgeschichte

von Gernot Wolfram  30.11.2022