Zahl der Woche

54 Male

Traditionelles Gebäck zu Purim: Hamantaschen Foto: Getty Images / istock

54‐mal wird Haman im Buch Esther erwähnt, das zu Purim gelesen wird. Viele folgen bei der Lesung der Megilla dem Brauch, Lärm zu machen und mit Ratschen zu wirbeln, wenn der Name Hamans erwähnt wird. Das traditionelle Purimgebäck – Hamantaschen – verweist auf den Sieg über den persischen Schurken.

Porträt

Mehr als Sex und Lügen

Die Paartherapeutin Esther Perel erklärt die »Macht der Affäre« – und warum sie nicht das Ende einer Ehe bedeuten muss

von Alexandra Stahl  18.03.2019

Leipzig

»Die Zukunft ist Geschichte«

Die Putin-Kritikerin Masha Gessen wird mit dem Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet

 18.03.2019

Interview

»Du bist ein bisschen jüdisch«

Christian Berkel über seine Familie, seinen Bestsellerroman »Der Apfelbaum« und Salon-Antisemitismus

von Sophie Albers Ben Chamo  17.03.2019