Zahl der Woche

2,96 Millimeter

Zunge raus – auch auf der Münze Foto: Benjamin Zurbriggen Fotografie/ Swissmint

2,96 Millimeter beträgt der Durchmesser der 1/4-Franken-Münze mit dem Gesicht Albert Einsteins, die am 23. Januar von der staatlichen Münze der Schweiz herausgegeben wurde. Sie ist nicht nur klein, sondern auch leicht: Gerade einmal 0,063 Gramm wiegt sie. Leider ist sie schon ausverkauft. Quelle: www.swissmint.ch

Ausstellung

Aufräumen mit Unwissenheit, Klischees und Vorurteilen

Juden leben seit 1700 Jahren nachweislich in Deutschland. Wie der Alltag von jungen Juden heute aussieht und was Judentum für sie bedeutet, darüber wissen viele Menschen wenig. Eine Schau will das nun ändern

von Anna Fries  02.03.2021

Film

»Borat« räumt bei den Golden Globes ab

Sacha Baron Cohen ist der große Gewinner. »Unorthodox« und »Mank« gehen leer aus

 01.03.2021

Medizin

Die letzte Rettung

Wissenschaftler der Bar-Ilan-Universität haben neue Erkenntnisse bei der Behandlung syrischer Kriegsverletzter gewonnen

von Sabine Brandes  26.02.2021

Anthologie

»Wir haben überlebt!«

Nea Weissberg versammelt Stimmen jüdischer Frauen zu dem traumatischen Attentat im Herbst 2019

von Gerhard Haase-Hindenberg  26.02.2021

Will Eisner

Düsterer Humanist

Eine Ausstellung in Dortmund widmet sich dem Werk des Vaters der modernen Graphic Novel

von Moritz Piehler  26.02.2021

Sprachgeschichte(n)

»Kellner, ein Teller Borscht!«

Der jüdische Humor und seine Philosophie

von Christoph Gutknecht  26.02.2021

München

Erinnerungen in Zeiten der Pandemie

Den Auftakt des Programms im NS-Dokuzentrum macht die Schau »Ende der Zeitzeugenschaft?«

 25.02.2021

Interview

»Es ist seine Geschichte. Ich habe sie nur aufgeschrieben«

Takis Würger über sein neues Buch und die Zusammenarbeit mit dem Zeitzeugen Noah Klieger

von Philipp Peyman Engel  25.02.2021

Yishai Sarid

»Expertin für die Psychologie des Tötens«

Wie eine Gesellschaft nicht mit Kriegstraumata umgehen sollte

von Ayala Goldmann  25.02.2021