Jerusalem

Im eigenen Interesse

Laut Medienberichten soll Israel an US-Schutzmission im Persischen Golf beteiligt sein

 07.08.2019 13:25 Uhr

Außenminister Israel Katz Foto: imago images / Pacific Press Agency

Laut Medienberichten soll Israel an US-Schutzmission im Persischen Golf beteiligt sein

 07.08.2019 13:25 Uhr

Israel ist nach Medienberichten an der von den USA angeführten Schutzmission für Handelsschiffe im Persischen Golf beteiligt. Dies habe Außenminister Israel Katz bei einem Treffen eines Parlamentsausschusses für Außen- und Sicherheitspolitik hinter verschlossenen Türen gesagt, berichteten israelische Medien. Das Außenministerium in Jerusalem wollte sich dazu nicht äußern, ein Sprecher verwies am Mittwoch auf die Medienberichte.

Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA hat die Sicherheitslage auf der wichtigen Handelsroute durch die Straße von Hormus dramatisch verschlechtert. In den vergangenen Wochen sind dort Schiffe festgesetzt und angegriffen worden.

mission »sentinel« Die israelische Nachrichtenseite ynet berichtete, Israel unterstütze die Mission »Sentinel« (Wache) im Geheimdienstbereich und »anderen Bereichen, in denen Israel besondere Fähigkeiten und einen relativen Vorsprung« habe. Unklar blieb, ob es dabei auch um die Entsendung israelischer Schiffe geht. Nach einem Besuch in Abu Dhabi und einem Treffen mit einem ranghohen Vertreter der Vereinigten Arabischen Emirate habe Katz sein Außenministerium angewiesen, entsprechende Schritte für eine Beteiligung an der Mission einzuleiten, berichtete ynet.

Es handele sich dabei nach Ansicht von Katz um ein eindeutiges israelisches Interesse im Rahmen der Bemühungen, den Iran zu stoppen und die Beziehungen zu den Golfstaaten zu verbessern. Er habe die Beteiligung Großbritanniens bei der Mission positiv herausgestrichen, berichtete die Nachrichtenseite.

Die Bundesregierung hatte eine Anfrage der USA zur Teilnahme an der Mission abgeschlagen. Sie will die US-Strategie des »maximalen Drucks« auf den Iran nicht unterstützen, setzt sich aber für eine EU-Beobachtermission zum Schutz von Handelsschiffen ein.  dpa

Militär

Erste Korvette trifft in Haifa ein

Die »INS Magen« war am 11. November in Kiel an Israels Marine übergeben worden

 02.12.2020

Nahost

Der Mann »hinter den Kulissen«

Der israelische Sicherheitsexperte Amos Yadlin über den ermordeten iranischen Atomphysiker Mohsen Fakhrizadeh

von Ayala Goldmann  02.12.2020

Israel

Koalitionspartei für Parlamentsauflösung

Dies könnte das Ende der Koalition von Blau-Weiß mit dem rechtskonservativen Likud einläuten

 02.12.2020

Jerusalem

Regierung auf der Kippe

Israels Parlament stimmt am Mittwoch über Auflösung ab

 02.12.2020

Sudan

Afrikanisches Tauwetter

Nach den Emiraten und Bahrain nähert sich auch Khartum an Israel an

von Tal Leder  01.12.2020

Israel

Wieder mehr positive Corona-Tests

Zahl der Neuinfektionen auf Sechs-Wochen-Hoch – Spekulationen über erneuten Teil-Lockdown an Chanukka

 01.12.2020

Israel

Koalition vor dem Kollaps

Am Mittwoch wird in der Knesset über das Vertrauen in die Regierung abgestimmt

von Sabine Brandes  01.12.2020

Golanhöhen

Heidnische Altäre aus römischer Zeit entdeckt

Archäologen haben in einer Kirchenruine im Naturreservat Banias Reste mehrerer paganer Heiligtümer gefunden

 30.11.2020

Israel

Jerusalem überweist an Ramallah

Sicherheitskabinett genehmigt Überweisung von rund 625 Millionen Euro an Palästinensische Autonomiebehörde

von Sabine Brandes  30.11.2020