Türkei

Gericht erlässt Haftbefehl gegen israelische Generäle

Die Mavi Marmara im Hafen von Haifa Foto: Flash90

Ein Gericht in Istanbul hat am Montag die Festnahme von vier ehemaligen israelischen Generälen angeordnet. Dem Beschluss zufolge könnten auch bei Interpol internationale Haftbefehle gegen sie beantragt werden. Bei den Beschuldigten handelt es sich um den ehemaligen Generalstabschef Gabi Aschkenazi, den ehemaligen Marinekommandanten Eliezer Marom, Amos Yadlin, den früheren Chef der militärischen Abwehr, und Avishai Levy, Chef des Marine-Geheimdienstes.

Seeblockade Das Gericht bezieht sich auf die Erstürmung des Schiffes Mavi Marmara, das von der Türkei aus in Richtung Gazastreifen unterwegs war, um die israelische Seeblockade zu durchbrechen. Die israelische Armee hatte damals im Vorfeld angekündigt, die gesamte Flottille daran zu hindern. Am 31. Mai 2010 wurde die Mavi Marmara erstürmt. Dabei kamen neun türkische Aktivisten ums Leben, zahlreiche israelische Soldaten wurden verletzt.

Die türkische Organisation IHH, die die Mavi Marmara 2010 für die Flottille erworben hatte, hatte gemeinsam mit den Familien der Opfer Klage gegen die vier Armeebefehlshaber eingereicht. Der Prozess findet seit 2012 in der Türkei in Abwesenheit der vier Angeklagten statt.

Sollten die Haftbefehle bei Interpol tatsächlich erlassen werden, so würde dies bedeuten, dass die vier ehemaligen Militärs in allen 190 Interpol-Mitgliedsstaaten verhaftet werden könnten. ja

Israel

Schulen geschlossen – Straßen gesperrt

IDF reagiert auf Angriffe des Islamischen Dschihad mit Vergeltung in Gaza und Syrien

von Sabine Brandes  24.02.2020

Israel

Wieder Raketen auf den Süden

Extremistische Palästinenser feuern nach Zusammenstoß an der Grenze aus dem Gazastreifen

von Sabine Brandes  23.02.2020

Coronavirus

Hunderte Israelis in Quarantäne

Südkoreanische Touristen positiv getestet. Flugzeug aus Seoul abgewiesen

von Sabine Brandes  23.02.2020

Tel Aviv

Vision für 2030

Die Stadtverwaltung will den Tourismus fördern – und das Vermieten von Airbnb-Wohnungen beschränken

von Sabine Brandes  23.02.2020

Jerusalem

Attacke in der Altstadt

Angreifer ging mit Messer bewaffnet auf israelische Sicherheitskräfte los

 22.02.2020

Israel

Die Geiseln befreien

DIG-Präsident Uwe Becker fordert Bundesregierung auf, Zahlungen an die Hamas einzufrieren

von Marc Neugröschel  21.02.2020

Jerusalem

»Hasserfüllte Parade«

Außenminister Israel Katz fordert wegen antisemitischer Darstellungen Verbot von Straßenkarneval im belgischen Aalst

 20.02.2020

Nachrichten

Flugzeug, Einwanderer, Kunst

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  20.02.2020

Flugverkehr

EL AL fürchtet Einbußen

Coronavirus wirkt sich auf die Wirtschaft aus

von Sabine Brandes  20.02.2020