Tel Aviv

Geglückte Notlandung

Der Tower am Flughafen Ben Gurion Foto: Flash90

Am Montagnachmittag ist eine Boeing 737 der bulgarischen Chartergesellschaft Electra Airways auf dem Ben-Gurion-Airport sicher gelandet.

Rettungs- und Sicherheitskräfte hatten sich auf einen Notfall vorbereitet, nachdem berichtete wurde, dass ein Reifen der Maschine beim Start geplatzt sein soll.

KAMPFFLUGZEUGE An Bord der Maschine sollen sich 152 Passagiere befinden haben. Kampfflugzeuge der israelischen Luftwaffen waren aufgestiegen, die Maschine ließ über dem Mittelmeer Treibstoff ab, mehr als 100 Krankenwagen standen auf dem Flughafen bereit.

Die Boeing 737 hatte nach Angaben des Flughafens Köln/Bonn beim Start am Vormittag einen Reifenschaden erlitten. Die große Start- und Landebahn des Airports Köln/Bonn habe für eine Stunde nicht zur Verfügung gestanden. Der Flugverkehr sei aber nicht beeinträchtigt gewesen.  ja/dpa

Israel

Loriot-Sketch geht viral

Der Schauspieler Dror Keren sorgt mit seinem Facebook-Post für Aufheiterung

 30.03.2020 Aktualisiert

Corona-Krise

»Es geht um Leben und Tod«

Die Anzahl der Infizierten steigt in den ultraorthodoxen Gemeinden Israels schneller als im Durchschnitt

von Sabine Brandes  29.03.2020

Corona-Krise

Enger zusammenrücken

Wie die Pandemie den Alltag von Israelis beeinflusst, die in Deutschland leben

von Ralf Balke  29.03.2020

Israel

Proteste gegen große Koalition

Dutzende gehen wegen geplantem Bündnis von Benny Gantz mit Benjamin Netanjahu auf die Straße

 28.03.2020

Jerusalem

»Eine weitere Netanjahu-Regierung«

Gantz bricht Zentrumsbündnis für eine Große Koalition

von Sabine Brandes  27.03.2020

Corona-Pandemie

»Wir haben große Angst vor Pessach«

Gesundheitsministerium ist angesichts der bevorstehenden Feiertage besorgt. Zehn Tote und 3035 Fälle bestätigt

von Sabine Brandes  27.03.2020

Israel

Plötzlich doch eine Einheitsregierung?

Benny Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß wurde überraschend zum Parlamentspräsidenten gewählt

von Michael Thaidigsmann  26.03.2020

Covid-19

Corona und Regierungskrise

Knessetsprecher Edelstein tritt zurück, der Gesundheitsminister steht in der Kritik, und die Zahl der Infizierten steigt weiter

von Sabine Brandes  26.03.2020

Tmol Shilshom

Oase der Literatur

Café-Gründer David Ehrlich ist tot

von Ingo Way  26.03.2020