Porträt

Stuttgart – Die Gemeinde der kurzen Wege

Insgesamt stehen den Mitgliedern in Württemberg vier Synagogen zur Verfügung, zwei in Stuttgart sowie jeweils eine in Ulm und in Esslingen. Bet- und Versammlungsräume existieren darüber hinaus in Reutlingen, Heilbronn, Aalen, Heidenheim und Weingarten, sowie feste Gruppen in Schwäbisch Hall und Bad Mergentheim. Die Betreuung der Mitglieder in den Zweigstellen erfolgt von Stuttgart und Ulm aus.

Im Umfeld der Gemeinde, die insgesamt etwas mehr als 2.800 Mitglieder zählt, haben sich in Stuttgart und den größeren Zweigstellen zudem zahlreiche Vereine zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, vom Sportverein TSV Makkabi Stuttgart über das forum jüdischer bildung und kultur (fjbk), der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (GCJZ), die Deutsch-Israelische Gesellschaften in Stuttgart und Heilbronn, über Haus Abraham e.V. bis hin zur internationalen Musikakademie Nigun e.V.

Die beiden fest angestellten Rabbiner der Gemeinde - Rabbiner Yehuda Pushkin in Stuttgart und Rabbiner Shneur Trebnik in Ulm - sind beide orthodox, ebenso der Kantor im Stuttgarter Gemeindezentrum. Darüber hinaus trifft sich einmal monatlich eine egalitäre Gruppe zum Gottesdienst.

Kassel

Schutzschild gegen Antisemitismus

Nach dem Anschlag in Halle organisieren die christlichen Kirchen Wächterdienste vor der Synagoge

von Joachim F. Tornau  12.12.2019

Kultur

Eine Reise um die Welt

Die Jüdischen Filmtage der IKG zeigen ein abwechslungsreiches Programm

von Helmut Reister  12.12.2019

Rheinland-Pfalz

Viele Fragen – viele Antworten

Der Bund traditioneller Juden lud zum Regionalschabbaton nach Speyer ein

von Katja Manski  12.12.2019

Kompakt

Geschenk, Protest, Schalom

Meldungen aus den Gemeinden

 12.12.2019

Topographie des Terrors

Sprechzimmer der Geschichte

Direktor Andreas Nachama blickt auf sein Wirken zurück

von Christine Schmitt  09.12.2019

Porträt der Woche

»Ich liebe mein Leben«

Levana Emmert wurde in Nordafrika geboren, lebt in Nürnberg und bekocht gern in ihrem Restaurant Gäste

von Katrin Diehl  07.12.2019