Dresden

Politische und kulturelle Bildung

Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden Foto: Ralf Heinrich

Die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden gastiert diese Woche an drei sächsischen Gymnasien. Die sogenannten Schülergesprächskonzerte bestünden aus Elementen der politischen und kulturellen Bildung, teilte das Kultusministerium am Freitag in Dresden mit.

Die Musiker spielen dort Werke verfolgter jüdischer Komponisten, darunter ein Stück des Österreichers Franz Schreker (1878–1934), der 1934 nach seiner Zwangsversetzung durch die Nazis in den Ruhestand starb.

anne frank zentrum Das Orchester besucht am Montag Schulen in Grimma und Chemnitz sowie am Dienstag ein weiteres Gymnasium in Görlitz. Die Musiker wollen den Angaben zufolge im Gespräch mit den Schülern unter anderem die Kompositionen im Kontext des Nationalsozialismus thematisieren. Das Format wurde gemeinsam mit dem Anne Frank Zentrum Berlin entwickelt.

Die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden wurde 2007 gegründet. Anliegen der 24 Musiker ist es, die Werke von Komponisten jüdischer Herkunft, die in den Jahren 1933 bis 1945 verfemt, verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden, bekannt zu machen. epd

Ausstellung

Vom Wohlstandskind zur Kriegsreporterin

Die Monacensia lässt das bewegte Leben von Erika Mann Revue passieren

von Ellen Presser  16.01.2020

München

Weiße Rose, Schicksal, Auschwitz

Meldungen aus der IKG

 16.01.2020

Buch

Bilder als Denkmal

Der Fotograf Thies Ibold erinnert an den Kunsthistoriker Aby Moritz Warburg

von Heike Linde-Lembke  16.01.2020

Kino

Familientreffen in Nahost

Nach der Wende lernt Esther Zimmering ihre israelische Verwandtschaft kennen

von Jérôme Lombard  16.01.2020

Synagoge Pestalozzistraße

Der Tradition würdig

Beim Umbau des Estrongo-Nachama-Kidduschsaals stießen Handwerker auf 17 Torarollen. Nun werden sie restauriert

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  12.01.2020

München

Gedenken, Geschichte, Dialog

Meldungen aus der IKG

 09.01.2020

München

Faszination Film

Die Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz stehen dieses Jahr unter dem Motto »Eine Reise um die Welt«

von Helmut Reister  09.01.2020

Kölsche Kippa Köpp

»Wenn et Trömmelche jeht«

Der jüdische Karnevalsverein feiert seine erste öffentliche Sitzung

von Leticia Witte  09.01.2020

München

Museum, Gedenken, Ferien

Meldungen aus der IKG

 03.01.2020