Porträt

Berlin – Die Gemeinde mit den meisten Synagogen

Die Berliner Einheitsgemeinde bietet ihren rund 10.000 Mitgliedern ein umfassendes Angebot. So stehen ihren Betern acht Synagogen zur Verfügung. Eine Kita, eine Grundschule, ein Gymnasium und ein Jugend- und Seniorenzentrum gehören ebenso zum Angebot.

Gottesdienste

Fr, 20.05. Sa, 21.05.

19.00
Gottesdienst Pestalozzistraße 14
Rabbi J. Sievers, Kant. I. Abramowicz
19.00
Gottesdienst Rykestraße 53
Rabb B. Ronis, Kant J. Fahlenkamp
19.30
Gottesdienst Joachimsthaler Straße 13
Rabb. Y. Ehrenberg, Kant. A. Zaloshinsky
19.00
Gottesdienst Fraenkelufer 10-16
Kant. S. Zkorenblut
19.30
Gottesdienst Herbartstr./ehemals Hüttenweg 26
Rabb. And Nachama, Kant E. Hirsch
19.00
Gottesdienst Oranienburger Strasse 29,
Rabb. G. Ederberg, Kant. A. Gestetter
19.30
Gottesdienst Münstersche Straße 6
Rabb. Y. Teichtal
19.45
Gottesdienst Passauer Str. 4, Sefard,
Raab. R.Yaacubov, Kant. A. Daus
18.00
Gottesdienst Minjan JWH
Dernburgstraße
Rabb. B. Ronis,
Vorb. P. Jacobson
14.30
Kidduschim HSP Herbartstrasse
Kant. I Abramowicz
9.30
Gottesdienst Pestalozzistraße 14
Rabbi J. Sievers, Kant.I. Abramovicz
9.30
Gottesdienst Rykestraße 53
Rabb. B. Ronis,
Kant. J. Fahlenkamp
9.15
Gottesdienst Joachimsthaler Straße 13
Rabb. Y. Ehrenberg, Kant. A. Zaloshinsky
9.30
Gottesdienst Fraenkelufer 10-16
Vorb. Rabb. Y. Zinvirt
10.00
Gottesdienst Herbartstr.
Rabb. And. Nachama, Kant. E. Hirsch
10.00
Gottesdienst Oranienburger Straße 29
Rabb.G. Ederberg, Kant A. Gerstetter
10.00
Gottesdienst Münstersche Straße 6
Rabb.Y. Teichtal
9.30
Gottesdienst Passauer Str. 4, Sefard,
Rabb. R. Yaacubov,
Kant. A. Daus
10.00
Gottesdienst Minjan JWH, Dernburgstrasse
Vorb. P. Jacobson

Lichtzünden Berlin

20.35 Uhr

Freitag, 20. Mai 2022

Feiertagsausgang

Samstag, 21. Mai 2022 um 21.46 Uhr

Ukraine-Krieg

»Helfen ist oberstes Gebot«

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin hat ein Aufnahmezentrum für Geflüchtete eingerichtet

von André Anchuelo  18.03.2022

Auf einen Blick

Dr. Gideon Joffe
9.037 (Stand 2019/ZWST)
Jüdische Gemeinde zu Berlin K.d.ö.R.
Synagogen, Friedhöfe, Bildung und Erziehung (beinhaltet mehrere Bildungsstätten sowie Kindertagesstätten), Familienzentrum »Zion«, Kultusabteilung, Jugend (Ferienreisen/Machanot), Sozialabteilung und Sozialwerk, Seniorenzentrum, Integration, Bibliothek, Jüdische Volkshochschule, Kultur (Jüdische Kulturtage, Jüdische Kultur in Berlin), Klubs/Projekte (Projekt »Impuls«), Steuern Abteilung, Finanzen Abteilung, Grundstücke und Bau Abteilung, Sicherheit, Zuwendungen (Wohlfahrtspflege/Stiftungen et cetera)

Jüdische Gemeinde zu Berlin

Oranienburger Straße 28-31

10117 Berlin

Kontakt

Tel.: 030 88028232 4

Fax: 030 880282 50

vorstand@jg-berlin.org


Aus der Region

Berlin

Aufnahmezentrum für Juden aus der Ukraine eröffnet

Die Jüdische Gemeinde organisiert in ihrem Zentrum in der Fasanenstraße die Erstbetreuung jüdischer Geflüchteter

 11.03.2022

Olam

Hallo, Welt!

Das Jugendzentrum Berlin öffnet nach mehr als einem Jahr Corona-Pause mit neuer Leitung und neuem Konzept

von Gerhard Haase-Hindenberg  24.08.2021

Nachruf

»Ein feiner Mensch«

Der Psychiater, Gerichtsgutachter und Gemeinderepräsentant Werner Platz starb im Alter von 80 Jahren

von Christine Schmitt  17.12.2020

Schawuot

Tikkun am Kanal

Zwischen Zoom und Open-Air-Lernnacht

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  28.05.2020

Geschichte

Täterorte Ost

Eine Ausstellung in der Burgstraße 28 zeigt frühere NS-Institutionen von Pankow bis Köpenick

von Christine Schmitt  13.02.2020

Charlottenburg

Jiddisch im Rathaus

Eine Ausstellung des Moses Mendelssohn Zentrums begibt sich auf die Spuren von Übersetzungen deutscher Klassiker

von Jérôme Lombard  06.02.2020