Wählen Sie eine Gemeinde

Porträt

Berlin – Die Gemeinde mit den meisten Synagogen

Die Berliner Einheitsgemeinde bietet ihren rund 10.000 Mitgliedern ein umfassendes Angebot. So stehen ihren Betern acht Synagogen zur Verfügung. Eine Kita, eine Grundschule, ein Gymnasium und ein Jugend- und Seniorenzentrum gehören ebenso zum Angebot.

Gottesdienste

Fr, 14.12. Sa, 15.12.

18.00
Gottesdienst Pestalozzistraße 14
Rabb. J. Sievers,
Kant. S. Zkorenblut
18.00
Gottesdienst Rykestraße 53
Rabb. B. Ronis,
Kant. J. Fahlenkamp
15.35
Gottesdienst Joachimstalerstraße 13
Rabb.Y. Ehrenberg
Kant. A. Zaloshinsky
19.00
Gottesdienst Fraenkelufer 10-16
Kant. I. Sheffer
19.30
Gottesdienst Herbartstraße 25
Rabb. And. Nachama,
Kant. E. Hirsch
18.00
Gottesdienst Oranienburgerstraße 29
Kant. A. Gerstetter
15.45
Gottesdienst Münsterschestraße 6
Rabb. Y. Teichtal
15.35
Gottesdienst Passauerstraße 4
Rabb. R. Yaacubov
Kant. A. Daus
17.00
Gottesdienst Tucholskystraße 40
Adass Jisroel
17.30
Gottesdienst Dernburgstraße 6,
Vorb. P. Jacobson
9.30
Gottesdienst Pestalozzistraße 14
Rabb. J. Sievers,
Kant. S. Zkorenblut
9.30
Gottesdienst Rykestraße 53
Kant. J. Fahlenkamp
9.15
Gottesdienst Joachimstalerstraße 13
Rabb. Y. Ehrenberg
Kant. A. Zaloshinsky
9.30
Gottesdienst Fraenkelufer 10-16
Kant. I. Sheffer,
A. Tzuberi
10.00
Gottesdienst Herbartstraße 25
Rabb. And.Nachama,
Kant. E. Hirsch
10.00
Gottesdienst Oranienburgerstraße 29
Rabb. G. Ederberg
Kant. A. Gerstetter
10.00
Gottesdienst Münsterschestraße 6
Rabb. Y. Teichtal
9.30
Gottesdienst Passauerstraße 4
Rabb. R. Yaacubov
Kant. A. Daus
9.30
Gottesdienst Tucholskystraße 40
Adass Jisroel
10.00
Gottesdienst Dernburgstraße 36
Minjan JWH
Rabb. B. Ronis,
Vorb. P. Jacobson

Lichtzünden Berlin

15.34 Uhr

Freitag, 14. Dezember 2018

Schabbat endet am

15. Dezember 2018 um 16.42 Uhr

Auszeichnung

»Mit beeindruckender Souveränität«

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble wurde mit dem Heinz-Galinski-Preis der Jüdischen Gemeinde zu Berlin geehrt

von Anja Paumen  29.11.2018

Auf einen Blick

Dr. Gideon Joffe
9.526 (Stand 2017/ZWST)
Jüdische Gemeinde zu Berlin K.d.ö.R.
Synagogen, Friedhöfe, Bildung und Erziehung (beinhaltet mehrere Bildungsstätten sowie Kindertagesstätten), Familienzentrum »Zion«, Kultusabteilung, Jugend (Ferienreisen/Machanot), Studentim – JSB e.V., Sozialabteilung und Sozialwerk, Seniorenzentrum, Integration, Bibliothek, Jüdische Volkshochschule, Kultur (Jüdische Kulturtage, Jüdische Kultur in Berlin), Klubs/Projekte (Projekt »Impuls«), Steuern Abteilung, Finanzen Abteilung, Grundstücke und Bau Abteilung, Sicherheit, Zuwendungen (Wohlfahrtspflege/Stiftungen et cetera)

Jüdische Gemeinde zu Berlin

Oranienburger Straße 28-31

10117 Berlin

Kontakt

Tel.: 030 88028232 4

Fax: 030 880282 50

vorstand@jg-berlin.org


Aus der Region

Berlin

Schäuble mit Galinski-Preis geehrt

Die Jüdische Gemeinde würdigte den CDU-Politiker für seine Verdienste um die deutsch-israelischen Beziehungen

 26.11.2018

Berlin

Gedächtnis für die Gemeinde

Zum Tod von Lea Oelsner

von Christine Schmitt  22.11.2018

Novemberpogrome

Merkel und Steinmeier gedenken der Opfer

Im Bundestag und in der Berliner Synagoge Rykestraße wurde an den antijüdischen Terror erinnert

von Ayala Goldmann  12.11.2018

31. Jüdische Kulturtage Berlin

Zwischen Pop und Poesie

Das Festival war ein Publikumserfolg – Rückblick und Highlights

von Gerhard Haase-Hindenberg  12.11.2018

Berlin

»Es kommt auf jeden an«

Gemeinde und Abgeordnetenhaus gedachten gemeinsam der Novemberpogrome

von Christine Schmitt  12.11.2018

Rykestraße

Bloß die Heirat war woanders

Eine Kindheit und ein ganzes Leben in und für die Synagoge

von Hermann Simon  05.11.2018