Stephan Probst

Talmudisches

Selbstmord oder Selbsttötung?

Wann dem Toten die Trauerbräuche nicht vorenthalten werden dürfen

von Stephan Probst
 08.01.2018

Bikkur Cholim

Abschied in Würde

Eine alte jüdische Tradition erleichtert Kranken und Sterbenden den letzten Lebensabschnitt

von Stephan Probst
 02.05.2017

Forschung

Ist die »Gen-Schere« koscher?

Genomchirurgische Operationen könnten die Medizin revolutionieren. Es drohen aber auch massive Eingriffe ins Erbgut

von Stephan Probst
 26.10.2016

Best Ager

Mehr Alter wagen!

Viele sehen im Älterwerden eine Bedrohung – dabei kann es ein Segen sein

von Stephan Probst
 02.08.2016

Medizin

Zwischen Autonomie und Fürsorge

Die Halacha ist dem Leben verpflichtet – widerspricht dies dem Patientenrecht auf Unabhängigkeit?

von Stephan Probst
 04.04.2016

Arzthonorare

Mehr als Gotteslohn

Warum Mediziner laut jüdischer Tradition nicht ohne Bezahlung arbeiten müssen

von Stephan Probst
 01.02.2016

Wieso, weshalb, warum

Trefa

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

von Stephan Probst
 19.10.2015

Medizin

Von der Wahrheit am Krankenbett

Viele Patienten wollen umfassend informiert werden. Doch es gibt auch ein Recht auf Nichtwissen

von Stephan Probst
 01.06.2015

Patientenvorsorge

Der vorletzte Wille

Was aus jüdischer Sicht am Lebensende erfolgen oder unterbleiben soll

von Stephan Probst
 27.10.2014

Sterbehilfe

Verpflichtung zum Leben

Das Dilemma der Palliativmedizin. Einsichten und Erfahrungen eines jüdischen Arztes

von Stephan Probst
 01.07.2014