Michael Thaidigsmann

Justiz

Mord verjährt nicht

Die Zentrale Stelle in Ludwigsburg ermittelt seit 65 Jahren gegen NS-Verbrecher. Ein Besuch

von Michael Thaidigsmann
 26.01.2023

Brüssel

»Ohne Juden wäre Europa nicht geworden, was es heute ist«

Auch die EU gedachte der Opfer der Schoa – erstmals war in diesem Jahr Israels Staatsoberhaupt der Hauptredner

von Michael Thaidigsmann
 26.01.2023

Armut

Gemischte Gefühle

Wie jüdische Verbände auf die Höhe von Einmalzahlungen aus dem Härtefallfonds des Bundesarbeitsministeriums reagieren

von Christine Schmitt, Michael Thaidigsmann
 26.01.2023

Brüssel

EU-Kommission: Israel ist kein »Apartheid«-Land

Josep Borrell widersprach Kritikern, die die Existenz Israels als rassistisches Unterfangen bezeichnen

von Michael Thaidigsmann
 25.01.2023

Berlin

»Das bringt uns keinen Schritt weiter«

Die Jüdische Gemeinde hat die Anteile des Geiger-Kollegs übernommen. Der Zentralrat der Juden übt Kritik an der Entscheidung

von Michael Thaidigsmann
 19.01.2023

Abu Dhabi

Größtes Nahost-Treffen mit israelischer Beteiligung seit 1991

Regierungsvertreter aus Israel, Ägypten, Marokko, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA vereinbarten, künftig noch enger zusammenzuarbeiten

von Michael Thaidigsmann
 12.01.2023

Fotografie

Gesicht(er) zeigen im Europaparlament

In Brüssel wurde eine Ausstellung von Rafael Herlich über die Vielfalt jüdischen Lebens eröffnet

von Michael Thaidigsmann
 11.01.2023

Bildung

»Schüler emotional ansprechen«

Karin Prien über Schoa-Literatur im Unterricht, den Umgang mit Erinnerung und die Rolle von Zeitzeugen

von Michael Thaidigsmann
 05.01.2023

Standpunkt

Wo bleibt der Aufschrei?

Die Vereinten Nationen sind in ihrem Hass auf Israel geradezu obsessiv

von Michael Thaidigsmann
 29.12.2022

Antisemitismus

Deutschland erneut im Fokus: Wiesenthal Center mit neuer Liste

Zuletzt hatte die Liste wegen ihrer teils willkürlichen Zusammenstellung nur noch Kopfschütteln ausgelöst

von Michael Thaidigsmann
 29.12.2022