Hans-Ulrich Dillmann

Armut

Sorge um die Grundsicherung

Viele jüdische Zuwanderer aus Russland erhalten wenig Rente. Selbst dafür müssen sie noch kämpfen

von Hans-Ulrich Dillmann
 06.12.2018

Koordination

Auftakt in Berlin

Bei ihrem ersten Treffen verständigen sich die Antisemitismusbeauftragten von Bund und Ländern auf konkrete Projekte

von Hans-Ulrich Dillmann, Martin Krauss
 29.11.2018

Interview

»Es darf kein rechtsfreier Raum entstehen«

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über ihr neues Amt als Antisemitismusbeauftragte

von Hans-Ulrich Dillmann
 27.11.2018

Antisemitismus

Deutliches Signal

Immer mehr Länder berufen Beauftragte, darunter Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt

von Hans-Ulrich Dillmann
 15.11.2018

Lüdenscheid

Pogrom in der Provinz

Wie in der »Reichskristallnacht« Geschäfte zerstört und angesehene jüdische Bürger bedrängt und verhaftet wurden

von Hans-Ulrich Dillmann
 05.11.2018

Altersarmut

Verdiente Rente

Niedersachsen fordert die rechtliche Gleichstellung jüdischer Zuwanderer mit Spätaussiedlern

von Hans-Ulrich Dillmann
 29.10.2018

Hannover

Sensibilisieren auf lokaler Ebene

Stadtratsfraktionen wollen eine Dokumentationsstelle für antisemitische Vorfälle einrichten

von Hans-Ulrich Dillmann
 22.10.2018

Provenienz

Raubkunst im Kleinen

Auf Internet-Portalen und im Fernsehen werden oft Judaica gehandelt. Ihre Herkunft ist meist unklar

von Hans-Ulrich Dillmann
 15.10.2018

Attendorn

Unterwegs auf dem Ursell-Pfad

Die kleine Stadt im Sauerland benennt einen Wanderweg nach einem jüdischen Unternehmer

von Hans-Ulrich Dillmann
 20.09.2018

Restitutionsgesetz

Mehr Rechtssicherheit

Die FDP fordert die Bundesregierung auf, den Umgang mit NS-Raubkunst endlich wirksam zu regeln

von Hans-Ulrich Dillmann
 12.09.2018