Kunstkurse

Pinsel und Farbe

Pinsel
und Farbe

Das IKG-Jugendzentrum bietet
Kunstkurse an

Die Welt der Kunst fasziniert – und das in jedem Alter. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können ihre Kreativität jetzt selbst ausprobieren und entwickeln: Im neuen Schuljahr treffen sich jeweils dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr Kinder von drei bis fünf Jahren, eine Stunde später kommen die Sechs- bis Achtjährigen.
Angeleitet werden sie von Avi Gover. Der 1962 in Tel Aviv geborene Kunstpä-
dagoge lebt seit rund fünfzehn Jahren in München. Es macht ihm Spaß, mit den jungen Menschen zu arbeiten: Er läßt sie eintauchen in die phantasievolle Welt der Farben. Gemeinsam malen sie Bilder und gestalten Skulpturen. Gover erzählt Kindergeschichten, die dann zusammen spielerisch bearbeitet werden.
Für die Größeren wurde ein eigenes Atelier geschaffen. Dort zeigt Svetlana Dourkova den Teilnehmern, worauf sie beim Malen und Zeichnen achten müssen. »Mir geht es vor allem darum, den Kunstinteressierten die Angst davor zu nehmen, selbst mit Pinsel und Farben aktiv zu werden.« Für Dourkova ist es eine große Freude, wenn sie den Erfolg ihrer Schüler sieht. Sie selbst hat in Rußland Kunstpädagogik studiert und unterrichtet. Seit zwei Jahren lebt sie in München. Ihr Talent und ihr Wissen bringt sie auch in der Gestaltung der Räume zu den Feiertagen ein. Dabei wirken dann auch die Schüler mit. So hat der Leiter des Jugendzentrums, Stanislav Skibinski, die Gestaltung des Israel-Tages noch in guter Erinnerung: »Avi Gover und Svetlana Dourkova vermitteln mehr als reinen Malunterricht, hier findet man Herz und Wärme!«
Die Kurse im Kunstatelier finden ebenfalls im IKG-Jugendzentrum statt: für Kinder von fünf bis elf Jahren mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr und für Jugendliche immer dienstags von 18 bis 20 Uhr. mai

Information und telefonische Anmeldung unter 089/ 688 53 00

Resolution

UN-Vollversammlung prangert Schoa-Leugnung an

Der von Israel und Deutschland gemeinsam eingebrachte Text wurde einstimmig angenommen

 20.01.2022

Geschichte

Bundespräsident erinnert an Wannsee-Konferenz

Frank-Walter Steinmeier besucht am Dienstag die Gedenk- und Bildungsstätte »Haus der Wannsee-Konferenz«

 14.01.2022

Corona

Kommt in Deutschland die vierte Impfung?

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern beraten über den zweiten Booster

 10.01.2022

Interreligiöser Dialog

Tora-Lerntag: Buch Daniel im Fokus

Der Studientag des Beirats der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland für christlich-jüdischen Dialog findet digital statt

 05.01.2022

Fernsehen

Aller guten Dinge sind drei

Warum für Vladimir Burlakov die Rolle des Hauptkommissars Leo Hölzer im nächsten SR-»Tatort« einen besonderen Platz einnimmt

von Katja Sponholz  28.12.2021

Einspruch

Ist Justitia blind?

Gideon Botsch findet die gerichtliche Genehmigung von Fackel-Demonstrationen problematisch

von Gideon Botsch  23.12.2021

Corona-Pandemie

Israel verbietet Deutschland-Reisen wegen Omikron-Variante

Die Maßnahme soll in der Nacht zum Mittwoch in Kraft treten – erstmals wieder mehr als 1000 Neuinfektionen gemeldet

 20.12.2021 Aktualisiert

Berlin

Grüne schlagen Christiane Hoffmann als Vize-Regierungssprecherin vor

Die »Spiegel«-Journalistin Christiane Hoffmann soll auf Wunsch der Grünen stellvertretende Regierungssprecherin werden

 14.12.2021

Hilfe

ZWST finanziert »Tiny Houses« für Flutopfer

Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden stellt zehn Mobilheime für Betroffene in der Gemeinde Kall zur Verfügung

 30.11.2021