Kompakt

Unterstützung

Berlin Das israelische Sozialwerk Meir Panim kann in diesem Jahr gefährdeten Kindern ein kostenloses Sommerferi‐
enlager anbieten. Ab Juli organisiert Me‐
ir Panim an acht Orten in Israel Freizei‐
ten für Tausende Kinder in Jerusalem, Or Akiva, Dimona, Yerucham, Kiryat Gat, Tiberias zwischen 8 und 17 Uhr. Die Fe‐
rienlager beinhalten kostenlose Freizeit‐ und Bildungsprogramme sowie Work‐
shops in den Bereichen Musik, Überleben in der Wildnis und Archäologie. Auch Spenden aus Deutschland tragen dazu bei, dass die Wohlfahrtsorganisa‐
tion die Kosten zwischen 500 und 2.500 Schekel pro Kind aufbringen kann. ja

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019

Sachsen

Thomas Feist wird Beauftragter für jüdisches Leben

Der CDU-Politiker soll unter anderem die Erinnerungskultur und die Bekämpfung des Judenhasses in den Blick nehmen

 07.03.2019