Kompakt

Termin

London Papst Benedikt XVI. reist Mitte September zu einem viertägigen Staatsbesuch nach Großbritannien. Wie britische Medien Anfang der Woche berichteten, will das Kirchenoberhaupt am späten Nachmittag des 17. September eine Ansprache vor beiden Kammern des britischen Parlaments halten. Was übersehen wurde: Der Termin fällt auf die Stunden unmittelbar vor Jom Kippur. Die Sprecherin des House of Lords, Hélèle Baroness Hayman, hat deshalb das britische Außenministerium gebeten, ihn zu verlegen, sodass jüdische Parlamentsabgeordnete daran teilnehmen können, »ohne ihre religiöse Observanz aufs Spiel zu setzen«. Die Bitte wurde abgelehnt. Sowohl Kirche als auch Parlament hätten dem Termin zugestimmt, sagte ein Sprecher des Londoner Außenministeriums. ja

London

40 Festnahmen bei Israelhasser-Demo

Eine Polizistin wurde mit einer Flasche angegriffen und ernsthaft verletzt

 29.05.2024

Chemnitz

Sachsen fördert Skulptur für Holocaust-Überlebenden Sonder

Initiator des Skulpturen-Projekts ist das Internationale Auschwitz Komitee

 28.05.2024

Stendal

Ausstellung zu Tätern und Mitläufern in der NS-Zeit

»Einige waren Nachbarn« thematisiert das Verhalten der Menschen während der Nazi-Zeit

 27.05.2024

Fest

Parade für Frieden und Toleranz

Liebe gegen Hass: Die Jüdische Gemeinde Chabad Berlin feierte ihre große Lag BaOmer-Parade

 26.05.2024

Gedenkarbeit

Arolsen Archives starten interaktive Lernplattform für Jugendliche

Sogenannte Minigames ermöglichen virtuellen Rundgang durch Orte der NS-Verbrechen

 24.05.2024

Nahost

Bundesregierung: Anerkennung Palästinas am Ende von Zweistaatenprozess

 22.05.2024

Berlin

»Gelebte Debattenkultur«

Hochschullehrer verteidigen Protestaktionen an Universitäten und wenden sich gegen Einschränkung von Grundrechten

 21.05.2024

Berlin

CDU-Politiker kritisiert Vorgehen am Strafgerichtshof gegen Israel

Roderich Kiesewetter spricht von einem »heftigen politischen Skandal«

 21.05.2024

Bonn

Wulff: Mit friedliebenden Muslimen gegen Extremisten stellen

Deutschland müsse große Integrationsleistungen vollbringen, sagt der Ex-Bundespräsident

 21.05.2024