Kompakt

Termin

London Papst Benedikt XVI. reist Mitte September zu einem viertägigen Staatsbesuch nach Großbritannien. Wie britische Medien Anfang der Woche berichteten, will das Kirchenoberhaupt am späten Nachmittag des 17. September eine Ansprache vor beiden Kammern des britischen Parlaments halten. Was übersehen wurde: Der Termin fällt auf die Stunden unmittelbar vor Jom Kippur. Die Sprecherin des House of Lords, Hélèle Baroness Hayman, hat deshalb das britische Außenministerium gebeten, ihn zu verlegen, sodass jüdische Parlamentsabgeordnete daran teilnehmen können, »ohne ihre religiöse Observanz aufs Spiel zu setzen«. Die Bitte wurde abgelehnt. Sowohl Kirche als auch Parlament hätten dem Termin zugestimmt, sagte ein Sprecher des Londoner Außenministeriums. ja

Berlin

Vertrauensperson für Jüdisches Museum ernannt

Nach dem Rücktritt von Peter Schäfer soll der Historiker und CDU‐Politiker Christoph Stölzl wieder für Beruhigung sorgen

 25.06.2019

Frankfurt

»Emotionaler Anker«

Die Bildungsabteilung im Zentralrat veranstaltet eine Tagung zur Geschichte der jüdischen Jugendbewegung

von Eugen El  06.06.2019

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019