Kompakt

Termin

London Papst Benedikt XVI. reist Mitte September zu einem viertägigen Staatsbesuch nach Großbritannien. Wie britische Medien Anfang der Woche berichteten, will das Kirchenoberhaupt am späten Nachmittag des 17. September eine Ansprache vor beiden Kammern des britischen Parlaments halten. Was übersehen wurde: Der Termin fällt auf die Stunden unmittelbar vor Jom Kippur. Die Sprecherin des House of Lords, Hélèle Baroness Hayman, hat deshalb das britische Außenministerium gebeten, ihn zu verlegen, sodass jüdische Parlamentsabgeordnete daran teilnehmen können, »ohne ihre religiöse Observanz aufs Spiel zu setzen«. Die Bitte wurde abgelehnt. Sowohl Kirche als auch Parlament hätten dem Termin zugestimmt, sagte ein Sprecher des Londoner Außenministeriums. ja

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019

Sachsen

Thomas Feist wird Beauftragter für jüdisches Leben

Der CDU-Politiker soll unter anderem die Erinnerungskultur und die Bekämpfung des Judenhasses in den Blick nehmen

 07.03.2019