Kompakt

Anschlag

Hebron Bei einem Anschlag im West‐
jordanland ist am Montag ein israelischer Polizist getötet worden, zwei weitere wurden verletzt. Es war der erste tödliche Anschlag im Westjordanland seit einem halben Jahr. Der israelische Polizeisprecher Mickey Rosenfeld teilte mit, der Feuerüberfall habe sich auf einer Straße südwestlich von Hebron ereignet. Einer der verletzten Polizisten berichtete, der Angreifer habe auf einer Straße in der Nähe von Hebron das Feuer auf das Fahrzeug eröffnet, in dem sie unterwegs waren. Der Fahrer wurde an der Schulter getroffen, konnte jedoch bis zu einem israelischen Militärstütz‐
punkt weiterfahren.

Fussball

Israel triumphiert gegen Österreich

Das ÖFB-Team verliert ausgerechnet gegen die vom Österreicher Andreas Herzog betreuten Israelis

 24.03.2019

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019