Kompakt

Wahl, Kindertransport

Der Dirigent Michael Hurshell ist neuer Gemeindevorsitzender in Dresden. Foto: Steffen

Dresden

Der neue Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Dresden heißt Michael Hurshell. Der gebürtige Wiener ist in Amerika aufgewachsen und leitet die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden. Bei der Wahl zum Gemeindevorstand am 5. Februar war die bisherige Vorsitzende Nora Goldenbogen »aus persönlichen Gründen«, wie es in einer Presseeklärung der Gemeinde heißt, nicht mehr angetreten. Goldenbogen war von 2003 bis 2020 Vorsitzende der Dresdner Gemeinde. Die promovierte Historikerin bleibt aber Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen der Jüdischen Gemeinden. Zur Vorsitzenden der Repräsentanz wurde Katja Kulakova gewählt. ja

Kassel

Eine Ausstellung im Sara-Nussbaum-Zentrum Kassel erinnert an das Schicksal von jüdischen Kindern, die vor 80 Jahren mit sogenannten Kindertransporten ins Ausland gebracht und gerettet wurden. Eine von ihnen war Dorrith Sim, geborene Oppenheim (1931–2012). Als Erwachsene schrieb sie ein Kinderbuch über ihre Rettung. Aus Anlass der Eröffnung hatte Ernst Klein vom Bundesvorstand des Vereins »Gegen Vergessen – Für Demokratie« Lehrern angeboten, das Buch als Klassensatz zur Verfügung zu stellen. Laut »Hessische/Niedersächsische Allgemeine« sollen es auch Stadtbibliotheken und Jugendbüchereien erhalten. epd

Einblicke

Umfrage: Viele Juden in der EU haben Angst - und verstecken ihre Identität

Nach den vorliegenden Daten weicht auch Deutschland nicht vom negativen Trend ab

 15.07.2024

Runder Geburtstag

Ruth Weiss wird 100

Bis heute setzt sie sich gegen Rassismus und Diskriminierung ein

von Claudia Rometsch  15.07.2024

Berlin

Zentralrat warnt vor muslimischem Judenhass und Rechtsextremen

»Wir müssen ohne Scheuklappen gegen muslimischen Antisemitismus vorgehen«, sagt ein Sprecher

 15.07.2024

Porträt der Woche

Eine Sabra am Main

Eliya Kraus stammt aus Beer Sheva und engagiert sich für »Zusammen Frankfurt«

von Eugen El  14.07.2024

München

Besuch aus dem Negev

Die IKG empfing eine Delegation aus Münchens Partnerstadt Beer Sheva

von Luis Gruhler  11.07.2024

Militärrabbinat

Freude, Stolz und viel Anfang

Mit dem Einbringen der Torarolle wurde das Büro in Berlin offiziell eröffnet

von Katrin Richter  11.07.2024

Potsdam

Ein Haus für alle

Nach jahrzehntelangem Streit der Gemeinden und einer späten Einigung wurde die neue Synagoge endlich eröffnet

von Christine Schmitt  11.07.2024

Lesen

»Ich lebe diesen Roman«

Der Autor und Münchner Kommunalpolitiker Marian Offman über eine Roadstory aus dem 13. Jahrhundert

von Imanuel Marcus  09.07.2024

Hamburg

Konzert gegen Antisemitismus in der Elbphilharmonie

Künstler wollen gemeinsam ein Zeichen setzen

von Michael Althaus  09.07.2024