Westfalen

Überleben im Versteck

Das Jüdische Museum Westfalen, Dorsten Foto: imago/imagebroker

Das Jüdische Museum Westfalen präsentiert ab Dienstag eine Ausstellung über die beiden jüdischen Schwestern Anni und Sini, die in den Niederlanden die NS-Zeit im Versteck überlebten.

schüler Die Schau Und im Fenster der Himmel läuft bis 20. Dezember und richtet sich vor allem an Schüler, wie das Dorstener Museum mitteilte. Die Anni von 1942 hatte später als Johanna Reiss in New York ihre Erlebnisse aufgeschrieben; seit 1972 gibt es ihre Erinnerungen als Jugendbuch auch auf Deutsch (Und im Fenster der Himmel).

Zudem ist von 8. September bis 22. Dezember in dem Museum die Dokumentation Im Angesicht der Vernichtung – Arbeit und Widerstand in den Ghettos 1941 bis 1944 zu sehen, wie es hieß. Die von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und Studierenden des Touro College Berlin erarbeitete Ausstellung stelle Juden aus den Ghettos vor, die sich im Angesicht der Vernichtung ganz unterschiedlich verhielten: von totaler Verzweiflung über wirtschaftlichem Engagement bis hin zum bewaffneten Widerstand.  kna

Erinnerung

Vor aller Augen

Stadt und Israelitische Kultusgemeinde gedachten der ersten Deportation von Münchner Juden am 20. November 1941 nach Kaunas

von Helmut Reister  27.11.2021

Porträt der Woche

Mit Klischees aufräumen

Ariella Naischul studiert Jura in Heidelberg und setzt sich für Inklusion ein

von Brigitte Jähnigen  27.11.2021

Ratsversammlung

Signale für die Zukunft

Das oberste Entscheidungsgremium des Zentralrats tagte in Frankfurt – ohne Gäste und mit 2G plus

von Detlef David Kauschke, Eugen El  25.11.2021

Sport

»Eine große Euphorie«

Himar Ojeda über das Basketballspiel Alba-Maccabi, zwei neue Spieler und israelische Fans

von Ralf Balke  25.11.2021

Neukölln

Vereint im Aleph

Das Muslimisch-Jüdische Festival Berlin gab Einblicke in die Vielfalt der Communitys

von Jérôme Lombard  25.11.2021

Jüdische Kulturtage

Zwölf vorsichtige Tage

Die Veranstalter ziehen der Lage entsprechend eine positive Bilanz

von Joshua Schultheis  25.11.2021

Bildung

Corona bestimmt den Stundenplan

Wie gehen Schulen mit der vierten Welle um? Wir haben in Düsseldorf, Frankfurt und Berlin nachgefragt

von Christine Schmitt  25.11.2021

Auszeichnung

Geschichtswettbewerb in Bellevue

Zwei Elftklässler der Frankfurter Lichtigfeld-Schule gewannen den 1. Preis des Bundespräsidenten

von Christine Schmitt  25.11.2021

Düsseldorf

»Müssen sich Juden verstecken?«

Eine Diskussion im NRW-Landtagsforum fragte nach jüdischer Lebensrealität heute

von Jan Popp-Sewing  25.11.2021