Berlin

Solidaritäts-Gottesdienst mit Israels Botschafter und Justizministerin

Israels Botschafter Jeremy Issacharoff Foto: dpa

Angesichts der anhaltenden Raketenangriffe von palästinensischen Terroristen auf Israel hat das jüdische Bildungszentrum Chabad Berlin für Freitag zu einem Solidaritätsgottesdienst in der Synagoge im Stadtteil Wilmersdorf eingeladen.

Erwartet werden dazu unter anderem der Botschafter des Staates Israel in Deutschland, Jeremy Issacharoff, Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD), Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und Felix Klein, Antisemitismusbeaftragter der Bundesregierung, wie Chabad Berlin mitteilte. Damit solle ein Zeichen der Solidarität für Israel gesetzt werden.

»Wir stehen gemeinsam an der Seite Israels! Wir beten für die Sicherheit und den Frieden in Israel«, betonte Rabbiner Yehuda Teichtal, Vorsitzender des Chabad Jüdischen Bildungszentrums Berlin und Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. In dem Gottesdienst sollen Gebete für den Frieden, für Israel und seine Bevölkerung verlesen werden. Die Opfer und deren Angehörige würden in die Gebete miteingeschlossen. epd/ja

»#systemrelevant«

Mittendrin in der Gesellschaft

Die Miniserie der Regisseurin Yael Reuveny zeigt den Alltag von Juden in Deutschland

von Ralf Balke  07.12.2021

Deutschland

»Ein großer Erfolg«

Der Präsident des Zentralrats zieht eine positive Bilanz des Jubiläumsjahrs zu 1.700 Jahren jüdischem Leben

 07.12.2021 Aktualisiert

München

Jahrestag, Literatur, Restitution

Meldungen aus der IKG

 06.12.2021

Ausstellung

Berliner erzählen von ihrem »jüdischen Berlin«

Im Frühjahr hatte sich das Centrum Judaicum mit der Frage »Was ist Ihr jüdisches Berlin?« an alle Berliner gewandt

 06.12.2021

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter ziehen positive Bilanz des Jubiläumsjahrs »1.700 Jahre jüdisches Leben«

Generalsekretärin des Vereins: »Das große Interesse hat uns überwältigt«

 06.12.2021

Corona

Doppelt schutzbedürftig

Kinder mit Einschränkungen leiden während der Pandemie besonders stark – so wie Daniel aus Villingen

von Christine Schmitt  05.12.2021

Porträt der Woche

»Berlin hat mich verändert«

Dan Allon ist Künstler und beschäftigt sich mit seiner Familiengeschichte

von Jérôme Lombard  05.12.2021

Lichterfest

Gemeinsam zuversichtlich

In ganz Deutschland beteiligen sich Politik und Gesellschaft öffentlich an den Feierlichkeiten zu Chanukka

von Brigitte Jähnigen  05.12.2021

Nordrhein-Westfalen

Zedaka in Kall

Die ZWST hilft Flutopfern mit »Tiny Houses«

von André Anchuelo  03.12.2021