Wahl

Neue Führung bei der WIZO

Der neue WIZO-Vorstand Foto: Rafael Herlich

Simone Graumann ist neue WIZO-Präsidentin in Deutschland. Sie folgt Diana Schnabel im Amt, die sich am Sonntag in Frankfurt nicht erneut zur Wahl gestellt hatte.

Auch die Vizepräsidentin Nicole Faktor, die Schatzmeisterin Esther Heuberger sowie die Schriftführerin Riwa Sandberg und die Frau für das Fundraising Jenny Sommer sind in Frankfurt beheimatet. Die Vertretung der zionistischen Frauen in Deutschland werde daher ihren Sitz weiterhin in Frankfurt behalten, erklärte die WIZO. Das verspricht ein Präsidium der kurzen Wege.

Führungsspitze Die 45 WIZO-Frauen aus ganz Deutschland entschieden sich darüber hinaus für Lilian Steinberg als zweiter Vizepräsidentin. Sie kommt aus München wie auch Präsidiumsmitglied Nani Drory.

Weiterhin im Präsidium vertreten sind Orly Licht aus Köln und Lilian Tichauer aus Berlin. Die scheidende WIZO-Präsidentin Diana Schnabel meinte zu ihrem Ausscheiden: »Wir haben so tolle Frauen in der Führungsspitze, dass ich das Amt gerne weitergebe«. Mit ihr schieden auch Angelika Jung-Sattinger aus Stuttgart und die Frankfurterin Esther Sharell, die Jahrzehnte lang Schatzmeisterin war, aus. ja

Lesung

Ein kurzes, intensives Leben

Die Lyrikerin Nora E. Gomringer erinnerte an die Dichterin Selma Merbaum

von Helen Richter  28.02.2024

Premiere

Ein Meer aus Lächeln

Mit »Broadway Danny Rose« feiert das Jüdische Theater Frankfurt seine Neugründung

von Thekla Matzen  28.02.2024

Meinung

Endlich ein Neuanfang

Die Neuausrichtung der Ausbildung nichtorthodoxer Rabbinerinnen und Rabbiner in Potsdam ist ein Anlass zur Freude

von Ayala Goldmann  28.02.2024

Mannheim

Synagogenfenster mit Graffiti beschmiert

Die Kriminalpolizeidirektion ermittelt

 27.02.2024

Streit

Zentralrat der Juden entzieht der Jüdischen Gemeinde zu Berlin das Stimmrecht

Das unabhängige Gericht beim Zentralrat hatte die Aussetzung des Stimmrechts empfohlen - das Präsidium folgte dem nun einstimmig

von Michael Thaidigsmann  27.02.2024

München

Zeichen der Solidarität

Finanzminister Christian Lindner und andere Politiker waren am Rande der Sicherheitskonferenz bei der IKG zu Gast

von Leo Grudenberg  26.02.2024

Berlin

Jugendkongress mit Daniel Donskoy

Zu der Veranstaltung unter dem Titel »We will dance again« werden auch Terror-Überlebende aus Israel erwartet

 26.02.2024

Stiftungsgründung

Zentralrat der Juden ordnet Rabbinerausbildung neu

Das Abraham Geiger Kolleg und das Zacharias Frankel College sollen durch eine neue Trägerstruktur abgelöst werden - mit Unterstützung der staatlichen Zuwendungsgeber

 26.02.2024

Porträt der Woche

Volles Programm

Anna Antonova ist Studentin und entwirft einen Notfallkoffer gegen Antisemitismus

von Alicia Rust  25.02.2024