Zionismus

Meinung

Plötzlich Israeli

Unser Autor ist deutscher Jude durch und durch. Doch seit dem 7. Oktober fühlt er sich israelischer denn je

von Lorenz S. Beckhardt
 10.01.2024

Perspektive

Israeli im Herzen

Unser Autor nennt Deutschland sein Zuhause – doch seit dem 7. Oktober fühlt er sich israelischer denn je

von Lorenz S. Beckhardt
 04.01.2024

Meinung

Rechte »Zionisten« sind falsche Freunde der Juden

Die vermeintliche Sympathie für Israel soll als Feigenblatt dienen, meinen unsere Gast-Autoren

von Ruben Gerczikow und Monty Ott
 21.11.2023

Zionismus

Ambivalenz der Gefühle

Eva Illouz analysiert am Beispiel Israel Stimmungen in der Politik

von Marko Martin
 14.05.2023

Basel

Staatsakt und Show

1200 Gäste aus aller Welt kamen zur Gala anlässlich des 125. Jahrestages des Ersten Zionistenkongresses

von Peter Bollag
 31.08.2022

Bella Zchwiraschwili

»Jeden Tag eine Mizwa«

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Berlinerin für ihr Engagement

von Christine Schmitt
 26.08.2022

Jubiläum

Herzls Traum

Vor 125 Jahren traf sich in Basel der Erste Zionistenkongress – und schuf die Grundlagen für den Judenstaat

von Michael Brenner
 29.08.2022 Aktualisiert

Maccabiah

Tagebuch aus Israel

Deutsche Athletinnen und Athleten schildern ihre Eindrücke von den jüdischen Weltwettkämpfen


 28.07.2022

Elnet-Umfrage

»Problematisches Ergebnis«

Nur jeder dritte Deutsche kann den Begriff »Zionismus« richtig zuordnen


 11.07.2022

Literatur

Thomas Mann und der Zionismus

Viel ist in der Forschung vom widersprüchlichen Verhältnis des Autors zu allem Jüdischen die Rede. Komplett unterbeleuchtet ist, dass der Autor glühender Unterstützer des jüdischen Staates war

von Kai Sina
 20.06.2021