Hitler

Festspiele

Herr H., das Böse und der Geniestreich

Dmitri Tcherniakov schickte den »Fliegenden Holländer« auf Zeitreise – Barrie Kosky inszenierte zum letzten Mal die »Meistersinger«

von Maria Ossowski
 29.07.2021

Gedenkkultur

Rechter Raum in Braunau

In das Geburtshaus Hitlers soll eine Polizeiwache einziehen. Historiker fordern dazu eine stärkere Debatte in Österreich

von Julien Reitzenstein
 17.12.2020

Rechtsextremismus

Gebete und Torastunden gestört

Neonazis dringen zunehmend in Zoom-Videokonferenzen von Rabbinern in Deutschland ein

von Ayala Goldmann
 23.04.2020

Braunschweig

»Unverständlich und geschichtsvergessen«

Antisemitismusbeauftragter Felix Klein übt Kritik an Vortrag über Eva Braun. TU Braunschweig weist Vorwurf zurück


 02.03.2020

Yad Vashem

Ungewöhnliche Entschuldigung

Israelische Schoa-Gedenkstätte bedauert Nichterwähnung des Hitler-Stalin-Pakts in Film bei Gedenkfeier


 04.02.2020

Sachsen

Kein juristisches Nachspiel für Hitler-Imitator

Das Tragen eines Seitenscheitels und eines entsprechenden Barts falle nicht unter den Straftatbestand des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, erklärt die Staatsanwaltschaft Chemnitz


 16.01.2020

Hintergrund

»Ich habe einfach gehandelt«

Warum der libanesische Christ Abdallah Chatila 600.000 Euro für Hitlers Zylinder und andere Nazi-Gegenstände ausgab, um sie Israel zu schenken

von Andrea Krogmann
 10.12.2019

Schweiz

Ersteigert und verschenkt

Genfer Geschäftsmann überlässt Israel Nazi-Devotionalien

von Michael Thaidigsmann
 28.11.2019

Geschichte

Der Mut des Schreinergesellen

Vor 80 Jahren schaffte es Georg Elser beinahe, Hitler zu töten

von Nils Sandrisser
 06.11.2019

Frankreich

Senatspräsident wusste nichts von Hitler-Büste im Keller

Die Verwaltung des Hauses soll zu den gesamten Gegenständen Nachforschungen machen


 04.09.2019