ausgabe-2006-27

Sommer

Endlich Ferien

Die Schulen sind dicht – in der Gemeinde ist dennoch in diesem Sommer jede Menge los

von Christine Schmitt
 06.07.2006

Ex-Außenminister

Fischers Heimspiel

Ex-Außenminister sprach in Heidelberg über Europa, Israel und Nahost

von Julia Ranniko
 06.07.2006

Korrektur

Auf ein Wort

Jochanan Trilse-Finkelstein kämpft um die Korrektur eines Heine-Zitates

von Evelyn Köhler
 06.07.2006

Iran

Reden mit dem Feind?

Jüdischer Weltkongreß diskutiert über den richtigen Umgang mit dem Iran


 06.07.2006

Bräuche

Mosche und Manitu

Wie sich jüdische und indianische Bräuche gleichen – und was frühere Forscher daraus folgerten

von Gershon Winkler
 06.07.2006

Gilad Schalit

Das große Bangen

Israel diskutiert die Taktik zur Befreiung des entführten Soldaten Gilad Schalit

von Carsten Hoffmann
 06.07.2006

Aharon und Moses

Schlag für Schlag

Die Geschichte von Aharon und Moses lehrt, daß wir bei gottlosen Taten einschreiten müssen

von Alfred Bodenheimer
 06.07.2006

Alfred Dreyfus

Das Opfer, ein Held

Ab ins Panthéon: Wie die Affäre um Alfred Dreyfus die Gemüter in Frankreich heute wieder erhitzt

von Katharina Born
 06.07.2006

Schoa

Hitlers Mitwisser

Wieviel wußten die Deutschen von der Schoa? Peter Longerich hat es untersucht

von Ludger Heid, Tobias Kaufmann
 06.07.2006

Kampf

In der Pflicht

Für Staat und Bürger: Warum Israel auf militärische Gewalt im Kampf gegen Terror nicht verzichten kann

von Wladimir Struminski
 06.07.2006