Rezept

Zartschmelzend und süß

Rosa, süß und lecker Foto: thinkstock

Meringues gibt es in allen möglichen Formen, Farben und Geschmacksrichungen. Sie können gefüllt oder einfach nur so gegessen werden.

Zutaten
2 Eiweiß
1/4 TL Weinstein
2/3 Tassen Zucker
1/4 Tasse Wasser
2 TL Rosenwasser
1/4 TL gemahlener Kardamom
1/8 TL Salz

Zubereitung
Den Ofen auf 250 Grad vorheizen. In einer Schüssel Eiweiß mit dem Weinstein steif schlagen. In einem Topf Zucker und alle anderen Zutaten leicht köcheln, bis ein Sirup entsteht. Den Sirup in einem langen Strahl in das Eiweiß laufen lassen. Die Masse mit einem Mixer schlagen. Mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel kleine Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwa eine Stunde backen, bis die Meringues hart sind. Noch etwas im Ofen lassen, sodass sie auch von innen trocknen können. Mit einem starken Kaffee servieren.

Weitere Rezepte unter de.allrecipes.com

Spurensuche

»Wir lesen brodisch«

Benjamin Balint schildert ebenso spannend wie gut recherchiert den grotesken Rechtsstreit um den Nachlass von Franz Kafka

von Natascha Freundel  21.03.2019

Essay

Radikal genozidal

Der Historiker Yehuda Bauer beschäftigt sich mit den Wurzeln des islamischen Antisemitismus

von Ralf Balke  21.03.2019

Roman

Gehen oder bleiben?

Regina Scheer kreuzt in »Gott wohnt im Wedding« die Wege ihrer Protagonisten in dem Berliner Kiez

von Frank Keil  21.03.2019