Sehen!

Träume von jüdischer Rache

Im besetzten Frankreich muss Shosanna Dreyfus (Mélanie Laurent) mit ansehen, wie ihre Familie von dem Nazi-Oberst Hans Landa (Christoph Waltz) brutal hingerichtet wird. Sie selbst kann nur knapp entkommen und flieht nach Paris, wo sie sich als Kinobesitzerin eine neue Identität und Existenz aufbaut.

Zur gleichen Zeit organisiert der amerikanische Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) eine Elitetruppe aus jüdischen Soldaten, die gezielte Vergeltungsschläge gegen die Deutschen und ihre französischen Kollaborateure durchführen soll. Die neun Männer werden hinter den feindlichen Linien abgesetzt, um in Guerilla-Einsätzen Nazis zu jagen und zu töten. Schon bald werden sie von den Deutschen als »Die Bastarde« gefürchtet.

showdown Unterdessen plant NS-Propagandaminister Joseph Goebbels die Premiere eines deutschen Propagandafilms in Shosannas Pariser Kino. Ehrengast der Vorführung wird Adolf Hitler persönlich sein. Die Basterds erfahren davon und nehmen Kontakt zu der deutschen Schauspielerin und alliierten Undercover-Agentin Bridget von Hammersmark (Diane Kruger) auf. Die Mission führt sie in das Kino, wo Shosanna aber bereits ihre eigenen Rachepläne verfolgt. In einem flammenden Showdown sterben Hitler, Goebbels und weitere führende Nazis.

Wer Quentin Tarantinos 2009 von der Kritik hoch gelobtes und an den Kinokassen sehr erfolgreiches Actionmovie Inglourious Basterds vor fünf Jahren im Kino verpasst hat, kann das an diesem Donnerstag, den 4. September, nachholen. Dann zeigt der Fernsehsender VOX den zweieinhalb Stunden langen Kultfilm über deutsche Täter und jüdische Rächer, der Christoph Waltz 2009 einen Oscar als bester Nebendarsteller eintrug. ja

VOX, Donnerstag, 4. September, 22.10 Uhr

Film

Lust am Voyeurismus

»May December« mit Natalie Portman ist ein irritierender Psychothriller

von Anina Valle Thiele  29.05.2024

Film

»Golda« im Kino: Rauchen und kämpfen

Helen Mirren glänzt als israelische Ministerpräsidentin Golda Meir.

von Gerd Roth  27.05.2024

Bremen

Ausstellung »Utopia Now!« von Yael Bartana wird gezeigt

Das Museum Weserburg präsentiert vier Filminstallationen und mehrere Neonwerke der Künstlerin

 27.05.2024

Musik

Trauer um Richard Sherman

Der Songschreiber starb im Alter von 95 Jahren in Beverly Hills

 26.05.2024

Sehen!

Klezmer-Projekt im Kino

Hier verschwimmen die Grenzen zwischen Fiktion und Dokumentation

von Jens Balkenborg  26.05.2024

Mühlheim

Sivan Ben Yishai erhält renommierten Dramatikpreis

Die Jury ehrt ihr Stück »Nora oder Wie man das Herrenhaus kompostiert«

 26.05.2024

Lenny Kravitz

Dancefloor Beats und Funk-Gitarren

Das neue Album »Blue Electric Light« hat alles, was Fans erwarten können

 26.05.2024

Musik

Der Krieg und die Klassik-Szene

In Amsterdam wurden zwei Konzerte des Jerusalem Quartet »aus Sicherheitsgründen« abgesagt

von Axel Brüggemann  26.05.2024

Glosse

Der Rest der Welt

Ausgerechnet Jerusalem? Wenn Teenager Pläne schmieden

von Ayala Goldmann  26.05.2024