Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Sylvan Adams hat bei den UCI Cycling World Championships in Schottland einen beachtlichen Erfolg in seiner Altersgruppe erzielt. Der noch 64-Jährige, der erst im November seinen Geburtstag feiert, siegte in der Gruppe der 65- bis 69-Jährigen beim Einzelzeitfahren. »Ich bin sehr glücklich, dass sich mein hartes Training ausgezahlt hat, und stolz, dass ich diesen Titel für Israel gewonnen habe.« Als die Hatikwa gespielt wurde, habe er feuchte Augen bekommen.

Natalie Portman war in Sydney, um die Fußballerinnen des von ihr mitgegründeten Vereins Angel City Football Club auf dem Angel City Summit zu unterstützen. Promi-Blätter wollen neben dem eigentlichen Anlass auch noch die Abwesenheit eines anderen runden Dinges beobachtet haben: Portman soll ohne Ehering unterwegs gewesen sein.

Daniel Kehlmanns Roman Die Vermessung der Welt (2005) war ein riesiger Erfolg, der millionenfach verkauft wurde. Darin erzählt Daniel Kehlmann vom Leben des Mathematikers Carl Friedrich Gauß und des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seitdem hat der 48-Jährige drei Romane, mehrere Erzählungen und weitere Werke veröffentlicht. Tyll, sein letzter Bestseller-Roman, erschien 2017. In Lichtspiel widmet sich der in Berlin lebende Autor nun wieder einer historischen Figur. Er erzählt vom Leben des Regisseurs Georg Wilhelm Pabst (1885-1967), einem der großen Filmemacher der Weimarer Republik, der später nicht mehr an seine frühen Erfolge anknüpfen konnte. Zur Zeit der Machtergreifung der Nationalsozialisten gerät sein Leben aus den Fugen.

Gal Gadot profitiert bei ihrer Arbeit am Filmset von der Zeit in der israelischen Armee. »Wenn mir diese Zeit bei der Armee etwas für die Filmarbeit mitgegeben hat, dann sicher Disziplin und die Fähigkeit, gut in einer Gruppe zu arbeiten und mich nicht selbst in den Mittelpunkt zu stellen«, sagte die 38-Jährige der »Welt am Sonntag«. »Hilfreicher für die Actionszenen waren da schon eher meine Erfahrungen, die ich als Tänzerin sammeln konnte.« Gadot stand für den Film Heart of Stone vor der Kamera. Er soll am 11. August bei Netflix zu sehen sein. dpa

Adam Sandler hat Basketball gespielt. Und zwar mitten in New York. Wie die britische Zeitung »Jewish Chronicle« berichtet, lief der New Yorker Jeremy Cohen mit einem Freund durch Manhattan, als die beiden auf einem Basketballplatz Sandler sahen. Cohen ging auf den Court, bot das nächste Spiel an, kam in Sandlers Team und war mächtig beeindruckt: Sandler war »ein richtig netter Typ, der den Moment genießt«. Jeder habe ihn wie einen ganz normalen Mitspieler mit Respekt behandelt. Zwei Videoclips gibt es natürlich auch: Auf Instagram kann man Sandler spielen und Selfies geben sehen.

Kino

Der Fritz-Gerlich-Preis 2024 geht an »Tatami«

Erste Kooperation von Filmemachern aus Israel und dem Iran

von Marius Nobach  12.07.2024

Antisemitismus

Rapper Mois stachelt zum Judenhass auf

Ein Streit zwischen zwei Szenegrößen im Deutschrap sorgte in den vergangenen drei Wochen für einen Anstieg an antisemitischen Hasskommentaren in den sozialen Medien

von Ralf Fischer  12.07.2024

Meinung

Gewalt ist Gewalt

Warum die Attacken auf Politikerinnen und Akademiker wie FU-Präsident Günter Ziegler so gefährlich sind

von Ayala Goldmann  12.07.2024

Literatur

»Jeder hat ein Geheimnis«

Der israelische Schriftsteller Eshkol Nevo über Wahrheit, Sexszenen und seine Arbeit als Therapeut nach dem 7. Oktober

von Tobias Kühn  11.07.2024

Geheimisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 11.07.2024

Film

Kino mit Auftrag

In »Führer und Verführer« illustriert Joachim Lang die Geschichte von Hitler und Goebbels – und will auch Antidemokraten von heute entlarven

von Jens Balkenborg  11.07.2024

Zeitgeschichte

Ur-Vater der Grünen

Vor 30 Jahren starb der jüdische Zukunftsforscher und Technologiekritiker Robert Jungk

von Martin Kudla  11.07.2024

Aufgegabelt

Wassermelonensuppe mit Feta

Rezepte und Leckeres

 11.07.2024

Glosse

Der Rest der Welt

Meine Tochter ist Jahrgangsbeste: Ich darf stolz sein

von Margalit Edelstein  10.07.2024