Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Daniella Pick und Quentin Tarantino haben geheiratet. Die 35-jährige Israelin und der 55-jährige amerikanische Regisseur gaben sich in der vergangenen Woche in Los Angeles das Jawort, wie das »People«-Magazin berichtet. Die beiden sollen sich im Jahr 2009 kennengelernt haben. Wer den Heiratsantrag machte, und ob er filmreif war, wissen wir nicht. Auf jeden Fall: Masal Tow!

Adam Sandler hat ein Brautpaar überrascht. Der Schauspieler, der 1994 mit »The Hanukkah Song« in der Comedy-Sendung Saturday Night Live das Lied zum Lichterfest schlechthin sang, war Ende November zufällig in Boca Raton im US-Bundesstaat Florida, wo Tatiana und Karan Shah heirateten. Das Paar war, genauso wie die Hochzeitsfotografin Tonya Laker, bass erstaunt, als Sandler plötzlich auftauchte. Laker schrieb auf ihrer Facebook-Seite: »Was für ein richtig netter Typ! In das Bild reinzuhüpfen, war vielleicht nicht unbedingt gleich das Erste, was er nach dem Basketballspielen machen wollte, aber damit hat er unseren Tag noch außergewöhnlicher gemacht.«

Haim unterstützt die »Tree of Life«-Synagoge in Pittsburgh. Und zwar – passend zu Chanukka – mit einem besonderen T-Shirt. Es zeigt einen bunten Davidstern, neben dem unter anderem die Wörter »Latkes« und »Kerze« stehen. Die Band, die im vergangenen Jahr auf den musikalischen Spuren von Adam Sandler wandelte – schließlich veröffentlichte sie auch einen Song zum Lichterfest –, hat auf ihrem Instagram-Account angekündigt, den Erlös zu spenden. Alana, Este und Danielle wünschen ihren Fans damit »Happy Haimukkah«.

Natalie Portman hat ein ambitioniertes Erziehungsmodell. Sie wolle zwar unbedingt arbeiten, sei aber an erster Stelle Mutter und möchte ihre Kinder nicht nur »bei Nannys abladen«. Der »Bild am Sonntag« sagte die in Jerusalem geborene Schauspielerin (Black Swan): »Du musst lernen, Kompromisse einzugehen.« Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, sei eine »ständige Herausforderung«. kat

Podcast

»Eine Erfolgsgeschichte«

In der ersten Folge der neuen Reihe spricht Zentralratspräsident Josef Schuster über den Neuanfang jüdischen Lebens in Deutschland und aktuelle Herausforderungen

 09.07.2020

»Tehran«

Verbotene Orte

Schauplatz der erfolgreichen israelischen Agentengeschichte ist die iranische Hauptstadt

von Ralf Balke  09.07.2020

Knut Elstermann

Endlich wieder Kino

Der Filmkritiker ist mehr als froh, dass die Kinos wieder geöffnet sind und treue Filmfans Unterstützung anbieten

von Knut Elstermann  09.07.2020

Wuligers Woche

Liebe linke jüdische Freunde

Ein offener Brief. Um Antwort wird gebeten

von Michael Wuliger  09.07.2020

Streaming

Zu Hause mit Midge, Maura und Esti

Welche Serien haben den Lockdown besonders erleichtert? Wir haben drei Filmexpertinnen gefragt

von Ralf Balke  09.07.2020

Musik

Pop mit Psalmen

Ishay Ribo ist sowohl bei Säkularen als auch bei Religiösen äußerst beliebt. Jetzt gab er in Jerusalem für Fans in aller Welt ein Konzert

von Detlef David Kauschke  09.07.2020

Stipendium

Neue Facetten der Begegnung

Das ELES-Stipendienwerk »Beck Berlin« will mehr junge Israelis zum Studium in die Hauptstadt holen

von Jérôme Lombard  09.07.2020

Zahl der Woche

9438 Gemeindemitglieder

Fun Facts und Wissenswertes

 09.07.2020

Glosse

Der Rest der Welt

Warum ich wegen der Maskenpflicht zum Koch werde

von Eugen El  09.07.2020