Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Neri Oxman Foto: Getty Images

Neri Oxman ist offenbar doch nicht die Frau, die den amerikanischen Schauspieler Brad Pitt datet. Gerüchte, der 54-Jährige und die 42-jährige Architekturprofessorin würden sich für mehr als nur Gebäude interessieren, hat eine Quelle der Promi-Plattform »Entertainment Tonight« zerstreut. Pitt sei momentan – sowohl beruflich als auch privat – in einer guten Verfassung. Die Frauen, die er treffe, stünden nicht in der Öffentlichkeit, zitiert etonline.com seine Quelle.

Daniel Hope konzipiert Konzerte für die Dresdner Frauenkirche. Dort werden unter dem Motto »Wandlung« im Jahr 2019 mehr als 130 Auftritte präsentiert. Das Jahresprogramm biete klassische Musik ebenso wie zeitgenössische Auftragskompositionen und musikalische Neuentdeckungen, sagte der neue künstlerische Leiter Daniel Hope am vergangenen Donnerstag in Dresden. Der Stargeiger war im Oktober 2017 zum »Artistic Director« der Frauenkirche berufen worden.

Jerry Seinfeld fragt sich im Interview mit »Entertainment Online«, warum man Roseanne Barr nicht einfach ersetzt: »Sie haben Dan Conner zurückgebracht. Er war tot, und sie haben ihn wiederbelebt. Warum können wir also nicht eine andere Roseanne bekommen? Es gibt doch noch andere lustige Frauen, die die Rolle übernehmen könnten.« Seinfelds eigene Show Comedians in Cars Getting Coffee geht gerade in die zehnte Staffel.

Jan Faktor wird der 48. Stadtschreiber im brandenburgischen Rheinsberg. Der tschechisch-deutsche Schriftsteller wohnt bis Ende November in der Rheinsberger Stadtschreiberwohnung, teilte am Montag das Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg mit. Faktor folgt als Rheinsberger Stadtschreiber der Potsdamer Autorin Grit Poppe, die zwischen Februar und Juni das Amt innehatte. epd/kat

TV-Tipp

Der neue Polizeiruf, Israel und die deutsche Schuld

In der neuen Folge spielt »Shtisel«-Star Dov Glickman einen israelischen Vater, der des Mordes verdächtigt wird

von Silke Nauschütz  03.12.2021

Medien

Antisemitismusvorwürfe: DW stellt Mitarbeiter während Prüfung frei

Geprüft werden die Anschuldigungen von Ahmad Mansour und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

 03.12.2021

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  02.12.2021

Nachruf

»Somewhere ...«

Zum Tod des Broadway-Komponisten und Musicaltexters Stephen Sondheim

von Axel Brüggemann  02.12.2021

Bildungsabteilung im Zentralrat

Erinnerung auf der Leinwand

Der Film als Medium des kulturellen Gedächtnisses. Zum Auftakt der Tagung wurde der Klassiker »Exodus« gezeigt

von Jens Balkenborg  02.12.2021

Finale

Der Rest der Welt

Adventskalender mit Chanukkaleuchter oder Es lebe die WIZO!

von Ayala Goldmann  02.12.2021

Chanukka

Dankbarkeit statt Frust

Dauer-Zoom und immer wieder verschobene Israel-Reisen – wie ein alter Segensspruch bei Corona-Missmut hilft

von Sophie Albers Ben Chamo  02.12.2021

TV-Doku

Wer kann uns schützen?

Richard C. Schneider geht den vielfältigen Formen des Antisemitismus nach

von Julia Bernstein  02.12.2021

Literatur

Dichterin und Salonière

Die Aufklärerin Esther Gad (1767–1836) aus Breslau war die erste deutsch-jüdische Schriftstellerin. In ihrem Werk offenbart sie sich als selbstbewusste Frau, die dem Rollenbild der Zeit kaum entsprach

von Christoph Schulte  01.12.2021