Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Justin Bieber hat sich ziemlich daneben benommen. Der amerikanische Teenie-Sänger, der am vergangenen Samstag im niederländischen Arnheim ein Konzert gegeben hat, wollte einem Tag vor seinem Auftritt unbedingt ins Anne-Frank-Haus nach Amsterdam. Dort trug er nach seinem Besuch diesen Spruch ins Gästebuch: »Wirklich inspirierend, hierherzukommen. Anne war ein tolles Mädchen. Hoffentlich wäre sie ein Bieber-Fan gewesen.« Das Anne-Frank-Haus wiederum postete Biebers verbale Denkpause auf seiner Seite, hat ihm aber mittlerweile vergeben.

David Bowie ist ein Anhänger der Kabbala. Der britische Sänger, der mit seinem jüngsten Album The Next Day einen großen Erfolg feierte, habe sich von der jüdisch-mystischen Lehre beeinflussen lassen – lange bevor Madonna Kabbala-Bändchen am Handgelenk trug. Laut der Zeitung Jewish Daily Forward verwendet der 66-Jährige in seinem Song Station to Station hebräische Wörter wie »Keter« (Krone) und »Malkut« (Königtum). Seine Begegnung mit der Kabbala sei Teil einer spirituellen Reise gewesen, auf der er auch den Buddhismus entdeckte

Sharon Osbourne hat sich offenbar von ihrem Mann Ozzy getrennt. Zumindest erst einmal räumlich. Die Talkmasterin sei aus der gemeinsamen Villa ausgezogen. Es gebe auch Gerüchte, das Paar habe schon seit Längerem seine Eheringe abgesetzt. Sharon und Ozzy Osbourne haben vor 30 Jahren geheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, Kelly und Jack.

Roman Abramowitsch ist zum siebenten Mal Vater geworden. Die Frau des russischen Milliardärs und Besitzers des FC Chelsea, Dascha Schukowa (31), brachte in einer Klinik in New York Töchterchen Leah Lou zur Welt. Abramowitsch und Schukowa haben bereits den gemeinsamen Sohn Aaron (3). Die Söhne Ilya und Arkadiy sowie die Töchter Arina, Sofia und Anna stammen aus Abramowitschs Ehe mit Irina.

Mayim Bialik möchte nicht, dass ihre Rolle in der Comedy-Serie The Big Bang Theory, Amy Farrah Fowler, mit ihrem Serienfreund Sheldon, der von Jim Parsons gespielt wird, Sex hat. »Ich mag uns so«, sagte Bialik über das Pärchen aus der Serie.

Harvey Weinstein freut sich auch über Nachwuchs. Georgina Chapman, die Frau des amerikanischen Filmproduzenten (The Lord of The Rings, Django Unchained) brachte am vergangenen Donnerstag eine Tochter zur Welt. Für Weinstein, der aus einer früheren Ehe mit seiner Assistentin Eve Chilton bereits drei Töchter hat, ist es das vierte Kind. Lange vor der Geburt habe der Produzent noch gescherzt, dass es wahrscheinlich wieder kein Sohn werden würde. kat

Yael Naïm

Musik für die Midlife-Crisis

Die französisch-israelische Sängerin hat sich auf ihrem neuen Album neu erfunden

von Sophie Albers Ben Chamo  05.04.2020

Daniel Cohn-Bendit

Vom roten Dany zum Macron-Vertrauten

Der Politiker und streitbare Publizist feiert seinen 75. Geburtstag

von Christian Böhmer  04.04.2020

Covid-19

Pink wieder genesen

Die Sängerin spendet eine Million Dollar für das Gesundheitswesen

 04.04.2020

Berlin

»Wertvolle Zeugnisse«

Deutsches Historisches Museum erhält Hannah-Arendt-Schenkung

 03.04.2020

Patricia Thielemann

»Bei sich zu Hause ankommen«

Die Yoga-Lehrerin über Beweglichkeit, mentale Stärke und die Zeit nach der Krise

von Katrin Richter  03.04.2020

Konzert

Igor Levit begeistert mit Beethoven

20.000 Menschen haben sich die Aufnahme angesehen, 2500 Zuschauer streamten sie live

 03.04.2020

International Booker Prize

Auf der Shortlist

Daniel Kehlmann ist mit »Tyll« in der engeren Auswahl für den britischen Literaturpreis

 02.04.2020

Daniel Barenboim

»Home ohne Office« und viele Stunden am Klavier

Der Dirigent und Pianist kann den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie auch gute Seiten abgewinnen

 02.04.2020

Finale

Der Rest der Welt

Schwierige Zeiten oder Hoffentlich klopft der Messias nicht bei uns

von Beni Frenkel  02.04.2020