New York

Teenager in Brooklyn verhaftet

Die Abteilung für Hassverbrechen der New Yorker Polizei ermittelt. Foto: imago stock&people

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn ist ein Teenager im Zusammenhang mit zwei Angriffen auf jüdische Männer im Stadtteil Borough Park festgenommen worden. Wie die Jewish Telegraphic Agency meldete, wurde er am Freitag verhaftet. Die Abteilung für Hassverbrechen der New Yorker Polizei ermittelt.

Seit einigen Monaten häufen sich in Brooklyn Angriffe auf Juden und erschüttern die dortige orthodoxe Community. Immer mehr Menschen geben US-Präsident Donald Trump eine Mitschuld daran, weil er mit seiner Politik Judenhasser ermutige.

Überwachungskameras Die Vorfälle, an denen der verhaftete Teenager beteiligt gewesen sein soll, ereigneten sich bereits am 1. und 2. November und wurden von Überwachungskameras aufgezeichnet. Auf den dabei entstandenen Filmsequenzen sieht man, wie mehrere Männer aus einem Auto springen und chassidische Männer und Jungen jagen. In einem der Vorfälle drückte ein Fahrzeug einen chassidischen Mann gegen ein parkendes Auto, dann stiegen Männer aus und schlugen ihn.

Die Angriffe reißen nicht ab. Erst am Samstagabend warfen unbekannte Jugendliche Eier auf mehrere jüdische Gebäude in Brooklyn und auf einige Juden, die in der Nähe entlanggingen.  ja

Frankreich

Déjà-vu im Elsass

Erneut wurde ein jüdischer Friedhof geschändet. Etliches deutet darauf hin, dass Neonazis hinter der Tat stecken

von Amir Wechsler  15.12.2019

Karl Wolfskehl

»Mein Ruhm endet im Hafen von Auckland«

Vor 150 Jahren wurde der Dichter geboren. Heute ist sein Werk nahezu vergessen – zu Unrecht

von Jim Tobias  15.12.2019

UNRWA

Mandat von Palästinenserhilfswerk verlängert

Die USA und Israel votierten dagegen

 14.12.2019

Vorwurf des Judenhass

Karneval in Aalst nicht mehr Kulturerbe

UN-Kulturorganisation verurteilt »alle Formen von Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit«

 14.12.2019

USA

Angriff auf Koscher-Markt wird als Terrorfall behandelt

Die Täter stehen der in weiten Teilen antisemitischen Gruppe der »Schwarzen Hebräer« nahe

 13.12.2019

Großbritannien

Jüdische Gemeinschaft erleichtert über Corbyns Niederlage

Große Mehrheit der Briten straft umstrittenen Labour-Politiker ab – und schenkt Boris Johnson das Vertrauen

 13.12.2019