USA

Synagoge und Schwulenbar

Vom FBI verhaftet: Conor Climo Foto: dpa

Die Polizei in Las Vegas hat einen jungen Mann festgenommen, der Anschläge auf eine Synagoge und eine Schwulenbar geplant haben soll. Wie die Jewish Telegraphic Agency berichtet, arbeitete der 23-Jährige für einen Sicherheitsdienst.

Das FBI hatte den Mann seit einiger Zeit beobachtet und bemerkt, dass er online mit weißen Rassisten in Kontakt stand. Dabei soll er regelmäßig abfällige rassistische, antisemitische und schwulenfeindliche Formulierungen benutzt haben.

Bombe Bei einer Hausdurchsuchung stellte das FBI handgezeichnete Pläne für Anschläge auf jüdische und LGBT-Einrichtungen sicher sowie Material zum Bau einer Bombe, eine Jagdflinte und ein Sturmgewehr.

Amerikanische Medien berichten, dass der Mann ein Scharfschützenkommando rekrutieren wollte und versucht haben soll, einen Obdachlosen zum Auskundschaften anzuwerben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel anreichert. Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie Inhalte von Sozialen Netzwerken ansehen und mit diesen interagieren können.

Mit dem Betätigen der Schaltfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte aus sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät nötig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Angesichts der jüngsten Anschläge reagierten die jüdische Gemeinde und die schwullesbische Community erleichtert auf die Verhaftung des Mannes. Das American Jewish Committee (AJC) twitterte: »Wir sind dem FBI und allen, die daran beteiligt sind, die Angriffe dieses Bewaffneten zu verhindern, zu großem Dank verpflichtet.« ja

USA

Terrorwarnung

Nach den Hinweisen des Heimatschutzministers sind die Gemeinden besorgt – aber halten sich bedeckt

von Daniel Killy  04.03.2021

Frankreich

Streitpunkt Heimat

Ein Meinungsartikel in einer jüdischen Zeitung löst eine heftige Debatte um den Oberrabbiner aus

von Michael Magercord  04.03.2021

Argentinien

»Mein Freund, der Gesundheitsminister«

Wie der Journalist Horacio Verbitsky einen Impfskandal aufdeckte – in den er selbst verstrickt war

von Andreas Knobloch  04.03.2021

Europaparlament

Auschwitz-Komitee begrüßt Rückzug von Fidesz-Partei

Viktor Orbán vollzog am Mittwoch den Bruch mit der Europäischen Volkspartei

 03.03.2021

Michail Gorbatschow

»Er brachte Freiheiten für Juden«

Oberrabbiner von Moskau: »Sowjetische Juden haben unter ihm begonnen, ihre Kultur wiederzubeleben«

 02.03.2021

USA

Anschlagsversuch auf Synagoge: 19 Jahre Haft für Neonazi

Rechtsextremist in Colorado wird wegen eines versuchten Angriffs auf eine Synagoge verurteilt

 02.03.2021

CPAC-Konferenz

Scharfe Kritik des Auschwitz-Komitees an Jahrestreffen der US-Konservativen

Beobachtern zufolge hatte die Form des Bühnenbilds Ähnlichkeit mit einer Odal Rune, auch Othala-Rune genannt

 01.03.2021

Schweiz

Von der Kanzlei in die Küche

Elli Benaiah betreibt das koschere Gemeinderestaurant in Basel – ein schwieriger Start in Zeiten von Corona

von Peter Bollag  26.02.2021

USA

Purim in Tehrangeles

Im Großraum L.A. leben rund 60.000 persische Juden – sie feiern dieser Tage ganz besonders fröhlich

von Daniel Killy  25.02.2021