EU

Parlamentspräsident sichert Schutz jüdischer Traditionen zu

Europäisches Parlament in Brüssel Foto: Getty Images

Der Europaparlamentspräsident David Sassoli will sich gegen Antisemitismus und Extremismus einsetzen. Sassoli soll bei einem Treffen mit mehreren europäischen Rabbinern am Montag in Brüssel die Unterstützung für den Schutz jüdischer Traditionen zugesagt haben, teilte die Konferenz Europäischer Rabbiner (CER) dort am Dienstag mit.

KOSCHER Der Präsident der Europäischen Rabbinerkonferenz, Pinchas Goldschmidt, betonte, dass die Art und Weise, wie koscheres Essen zubereitet oder Beschneidungen durchgeführt würden, mit den EU-Regeln übereinstimme. Zudem hob Pinchas die Bereitschaft jüdischer Gemeinschaften hervor, mit der EU bei der Integration von Migranten und Flüchtlingen zusammenzuarbeiten.

Als Geschenk brachten die Rabbiner dem Politker ein Schofar mit, damit die jüdische Stimme in Europa »laut, klar und stolz« gehört werde.

Als Geschenk brachten die Rabbiner dem Parlamentspräsidenten ein Schofar mit. Mit diesem symbolischen Geschenk forderten sie vom Parlamentspräsidenten, dass die jüdische Stimme in Europa »laut, klar und stolz« gehört werde.  kna

Marokko

Macht im Maghreb

König Mohammed führt das Land mit harter Hand – doch das jüdische Erbe versucht er zu bewahren

von Michael Thaidigsmann  27.02.2020

USA

»Er beleidigt Millionen Amerikaner«

Hunderte Rabbiner verteidigen die Lobbyorganisation AIPAC gegen Kritik von Bernie Sanders

 27.02.2020

London

Deutsche Jüdin im Oberhaus

Die Rabbinerin und Politikerin Julia Baroness Neuberger wird 70

von Daniel Zylbersztajn  27.02.2020

USA

Vier mutmaßliche Neonazis festgenommen

Die Gruppierung »Atomwaffen Division« wurde in Deutschland mit Morddrohungen gegen grüne Politiker bekannt

 27.02.2020

Spanien

Narren in SS-Uniform und KZ-Kleidung

In Campo de Criptana zeigte eine Karnevalstruppe Nazi-Motive – angeblich, um der Opfer zu gedenken

von Michael Thaidigsmann  25.02.2020

Österreich

Von Karmiel nach Wien

Der gebürtige Schweizer Jaron Engelmayer wird neuer Oberrabbiner

 25.02.2020

Schweiz

Antisemitismus auf niedrigem Niveau

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund verzeichnet für 2019 keine gewaltsamen Angriffe auf Juden

von Michael Thaidigsmann  25.02.2020

Prozess

US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Das Urteil ist ein Sieg für die MeToo-Bewegung

von Benno Schwinghammer  25.02.2020

USA

Kiddusch ohne Gott

Säkulare Gemeinden wollen der wachsenden Zahl nichtreligiöser Juden ein geistiges Zuhause bieten

von Jessica Donath  25.02.2020