Prag

Lisa Mikova erhält Bundesverdienstkreuz

Das Palais Lobkowicz, der Sitz der Deutschen Botschaft in Prag Foto: Verwendung weltweit

Lisa Mikova (98), aus Prag stammende Modezeichnerin, Buchhändlerin und Schoa-Überlebende, erhält am 19. Februar das Bundesverdienstkreuz.

Auszeichnung Der deutsche Botschafter in Tschechien, Christoph Israng, wird ihr die Auszeichnung in Prag überreichen, wie Mikovas Biograf Werner Imhof am Freitagabend mitteilte. Der Historiker und Übersetzer hatte die Zeitzeugin nach eigenen Angaben für die Ehrung vorgeschlagen.

Mikova wurde mit ihrer Familie an ihrem 20. Geburtstag in das Konzentrationslager Theresienstadt verschleppt, später ins Vernichtungslager Auschwitz.

Schulen Zudem ist sie Zeitzeugin des totalitären Regimes in der Tschechoslowakei von 1948 bis 1989. Bis vor wenigen Jahren besuchte sie auch zahlreiche deutsche Schulen und berichtete in Hunderten von Zeitzeugengesprächen über ihr Schicksal. Mikovas Biografie erschien 2018. kna

USA

Truthahn und Latkes

In diesem Jahr beginnt Chanukka schon kurz nach Thanksgiving. Zu Besuch im Westen Floridas

von Daniel Killy  27.11.2021

FC Chelsea

»Zur Nachahmung empfohlen«

European Jewish Association zeichnet englischen Fußballclub FC Chelsea für Engagement gegen Antisemitismus aus

 25.11.2021

Großbritannien

Gespräche und Gedenken

Israels Präsident Issac Herzog zu Besuch in London

 25.11.2021

Ehrung

»Mit moralischer Autorität«

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erhielt die Leo-Baeck-Medaille

von Jessica Donath  25.11.2021

Miliz

Australien will Hisbollah als terroristische Organisation einstufen

Innenministerin Karen Andrews: »Wir wissen, dass es eine Bedrohung durch den Terrorismus hier in Australien gibt«

 24.11.2021

USA

Keine Körbe am Schabbat

Das Basketballteam der Yeshiva University ist so erfolgreich wie kaum ein anderes – jetzt kommen die Scouts von der Profiliga NBA

von Martin Krauß  23.11.2021

Slowenien

Beten in Ljubljana

Erstmals seit Jahrzehnten wurde wieder eine Synagoge im Land eröffnet – mit Hilfe aus Österreich

von Stefan Schocher  23.11.2021

Genesis-Preis

Früherer Oberrabbiner Sacks posthum für Lebenswerk geehrt

Die Witwe des Religionsphilosophen nahm die Auszeichnung in Anwesenheit von Israels Präsident Herzog entgegen

 23.11.2021

Österreich

Moderne Bundistin

Isabel Frey singt jiddische Revolutionslieder und engagiert sich politisch

von Henriette Schroeder  21.11.2021