Großbritannien

Komplettes Verbot der Hisbollah geplant

Von der Hisbollah mit organisierter Al-Quds-Marsch in London (2018) Foto: imago/ZUMA Press

Großbritannien will die pro-iranische Hisbollah, die auch in Europa aktiv ist, komplett verbieten. Wie die Nachrichtenagentur Jewish Telegraphic Agency (JTA) unter Berufung auf Reuters berichtete, bestätigte der britische Innenminister Sajid Javid den Plan der Regierung, auch den politischen Flügel der Miliz für illegal zu erklären. Ein entsprechender Beschluss solle an diesem Freitag im britischen Parlament fallen.

miliz Seit 2008 ist der militärische Arm der Miliz in Großbritannien verboten. Laut Reuters sagte der britische Innenminister, die Hisbollah versuche weiterhin, die fragile Situation im Nahen Osten zu destabilisieren. Daher könne nicht mehr zwischen dem bereits verbotenen militärischen Flügel und der politischen Partei unterschieden werden.

Laut dem Bericht soll das Parlament auch darüber abstimmen, ob zwei Terrorgruppen, die in der Sahelzone in Afrika aktiv sind, ebenfalls verboten werden sollen.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt wurde mit der Bemerkung zitiert, Großbritannien könne sich mit Terrorismus nicht abfinden. Die britische Regierung sende ein klares Signal, dass die »destabilisierenden Aktivitäten der Hisbollah in der Region total inakzeptabel und schädlich für die Sicherheit des Vereinigten Königtums« seien.  ja

Schoa

»Ich empfinde tiefe Scham«

Bundeskanzlerin Merkel erinnert in Auschwitz an die Verbrechen der Nationalsozialisten

 06.12.2019 Aktualisiert

Porträt

»Eingedenk der historischen Verantwortung«

Die Kanzlerin verbindet ein besonderes Verhältnis zum Judentum. Nun wird Angela Merkel erstmals den Ort besuchen, der wie kein anderer für die Schoa steht

von Christoph Scholz  06.12.2019

Belgien

»Gemeinsame Standpunkte«

Oberrabbiner Albert Guigui über den jüdisch-christlichen Dialog und Religionsfreiheit

von Michael Thaidigsmann  05.12.2019

Ungarn

Anerkennung für EMIH

Die Budapester Regierung will dem Chabad-nahen Gemeindeverband staatliche Förderung gewähren

von Silviu Mihai  05.12.2019

Flüchtlinge

Mit zweierlei Maß

Bis heute ignoriert die Welt, dass nach 1948 aus islamischen Ländern 850.000 Juden vertrieben wurden

von Yaki Lopez  04.12.2019

Internet

Warum die beiden Google-Gründer zurücktreten

Sergey Brin und Larry Page übertragen alle Macht bei Alphabet an Sundar Pichai

von Andrej Sokolow  04.12.2019