USA

Finanzen und Heimatschutz

Die 74-jährige Janet Yellen wäre die erste Frau im Amt der Finanzministerin in der Geschichte der USA. Foto: imago/Xinhua

Nachdem am Sonntag bekanntgeworden war, dass der gewählte US-Präsident Joe Biden den jüdischen Diplomaten Antony Blinken zu seinem Außenminister machen will, ist am Montag durchgesickert, dass die ehemalige Notenbank-Chefin Janet Yellen Finanzministerin werden soll. Dies berichtete das »Wall Street Journal«.

Die 74-Jährige wäre die erste Frau in diesem Amt in der Geschichte der USA. Yellen selbst lehnt bisher jeden Kommentar dazu ab. Die offizielle Bekanntgabe der Namen einiger Mitglieder der künftigen Regierung ist für den heutigen Dienstag geplant.

Karriere Janet Yellen genießt hohes Ansehen in Politik und Wirtschaft, auch international. Sie promovierte an der Yale University in Wirtschaftswissenschaften bei den Nobelpreisträgern James Tobin und Joseph Stiglitz, war später Professorin in Berkeley, bis sie der damalige US-Präsident Barack Obama 2013 an die Spitze der Federal Reserve berief.

Janet Yellen wurde 1946 im New Yorker Stadtteil Brooklyn als Kind einer jüdischen Familie geboren. Ihre Mutter war Grundschullehrerin, der Vater Hausarzt. Yellen ist mit dem Wirtschafts-Nobelpreisträger George A. Akerlof verheiratet.

Außer der Nominierung Yellens sickerte am Montag auch durch, dass Biden den früheren Chef der United States Immigration and Customs Enforcement, Alejandro Mayorkas, zum Heimatschutzminister machen will. Der 60-Jährige wurde auf Kuba geboren und stammt ebenfalls aus einer jüdischen Familie. ja

Polen

Zum Kaffee ins Bethaus

Ein fotografischer Streifzug durch Kazimierz, das einstige jüdische Viertel von Krakau

von Benyamin Reich  04.12.2022

Antisemitismus

Twitter sperrt Kanye West erneut – Musk: »Habe mein Bestes versucht«

Auch Ex-Präsident Donald Trump gerät wegen seiner Verbindungen zu dem Rapper immer mehr in die Kritik

 02.12.2022

Peru

Von den Anden ins Heilige Land

Ein neues Buch beschreibt, wie eine Gruppe indigener Peruaner das Judentum für sich entdeckte und nach Israel auswanderte

von Ralf Balke  01.12.2022

Ukraine

Winter im Krieg

Die jüdische Gemeinde ist unter den Helfern ein wichtiger Akteur, denn es fehlt an allem

von Vyacheslav Likhachev  01.12.2022

Flugverkehr

Lufthansa entschädigt jüdische Passagiere

Die Airline hatte im Mai 128 jüdische Fluggäste in Frankfurt kollektiv vom Weiterflug nach Budapest ausgeschlossen

von Michael Thaidigsmann  30.11.2022

USA

McConnell: Kein Platz für Antisemitismus bei Republikanern

Nach einem Abendessen mit Kanye West und einem Rechtsextremen nimmt die Kritik an Ex-Präsident Donald Trump zu

 30.11.2022

Österreich

Wiener IKG wählt neuen Vorstand

Liste von Präsident Oskar Deutsch bestätigt

 28.11.2022

Niederlande

Erster Mann in Oostzaan

Marvin Polak war früher Pilot. Heute ist er der einzige jüdische Bürgermeister im Land

von Tobias Müller  28.11.2022

Vilnius

Litauen will weitere Entschädigungszahlungen an Juden leisten

Jüdische Opfer der deutschen und sowjetischen Besatzung im Zweiten Weltkrieg sollen insgesamt 37 Millionen Euro erhalten

 25.11.2022