Schweiz

Basler Gemeinde-Chef tritt zurück

Nach nur einem Jahr legt der renommierte Aids-Forscher Manuel Battegay sein Amt nieder

 04.11.2019 11:38 Uhr

IGB-Präsident Manuel Battegay (58) Foto: Derek Li Wan Po

Nach nur einem Jahr legt der renommierte Aids-Forscher Manuel Battegay sein Amt nieder

 04.11.2019 11:38 Uhr

Der Präsident der Israelitischen Gemeinde Basel (IGB), Manuel Battegay, tritt zum 4. Dezember zurück. Dies gab er am Sonntag schriftlich bekannt. Als Grund nennt er die zeitliche Belastung.

chefarzt Der 59-Jährige ist Medizinprofessor und Chefarzt an der Basler Uni-Klinik. Eines seiner beruflichen Schwerpunkte ist die Immunschwächekrankheit Aids. Vielen gilt Battegay als einer der kompetentesten Aids-Forscher in Europa.

In seiner Rücktrittserklärung schreibt Battegay: »Die ehrenamtliche Arbeit als Präsident der IGB überstieg das Erwartete massiv.«

Vielen gilt Battegay als einer der kompetentesten Aids-Forscher in Europa.

Die »Anspruchshaltung« gegenüber dem Vorstand und ihm sowie seine Arbeitsbelastung hätten in den vergangenen Monaten ein derartiges Ausmaß erreicht, dass er dies mit seiner Verantwortung als Chefarzt und mit seinem Engagement als Forscher und Dozent nicht mehr vereinbaren kann.

Battegay verweist auf die Verdienste des Gemeindevorstands und dankt diesem für sein Engagement. ja

Beirut

»Bleib stark, libanesisches Volk«

Das schwere Unglück hat weltweit Solidaritätsbekundungen ausgelöst - auch und besonders in Israel

von Michael Thaidigsmann  05.08.2020

Uman

Israel gegen Pilgerfahrt

Massenreise zum Grab von Rabbi Nachman in die ukrainische Provinzstadt soll wegen Corona nicht stattfinden

 05.08.2020

Österreich

Erleichterte Einbürgerung für Nachfahren von Nazi-Opfern

In Kürze können NS-Opfer und ihre Nachfahren Anträge auf die Erlangung der österreichischen Staatsangehörigkeit stellen

von Michael Thaidigsmann  04.08.2020

Rembetiko

Das Mädchen aus Thessaloniki

Die legendäre Sängerin Stella Haskil, eine Überlebende der Schoa, wird neu entdeckt

von Wassilis Aswestopoulos  04.08.2020

Social Media

Facebook verbannt judenfeindlichen Komiker Dieudonné

Nach YouTube greift jetzt auch endlich Facebook gegen den Franzosen hart durch

von Michael Thaidigsmann  03.08.2020

COVID-19

Sauerstoffkammer statt Beatmungsmaschine

Amerikanische und israelische Ärzte hoffen, dass ein neues Verfahren bei der Behandlung von Corona-Infektionen hilft

 03.08.2020

Ghislaine Maxwell

Schwere Vorwürfe gegen Epstein-Partnerin

In neu veröffentlichten Gerichtsunterlagen werden schwere Vorwürfe gegen die Ex-Partnerin von Jeffrey Epstein erhoben

 01.08.2020

Debatte

Europäische Rabbinerkonferenz verteidigt Felix Klein

Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt: »Wir Juden in Europa sind dankbar, ihn an unserer Seite zu wissen«

 31.07.2020

Jeffrey Epstein

Umfangreiche Gerichtsunterlagen veröffentlicht

Dokumente stammen aus einer Zivilklage gegen den wegen Sexualverbrechen verurteilten Unternehmer

 31.07.2020