Topographie des Terrors

Ausstellung über Warschauer Aufstand

Bild aus der Ausstellung über den Warschauer Aufstand Foto: Museum Warschauer Aufstand 1944 (Warschau)

Eine neue Ausstellung über den »Warschauer Aufstand 1944« zeigt ab Donnerstag die Berliner »Topographie des Terrors«.

Die Schau steht unter Schirmherrschaft der Staatsoberhäupter von Polen und Deutschland, Präsident Andrzej Duda und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, wie die Ausstellungs- und Gedenkstätte am Montag mitteilte, und wird bis zum 13. Oktober zu sehen sein. Erarbeitet wurde sie 2014 in der polnischen Hauptstadt vom Museum des Warschauer Aufstands.

Untergrund Die im Untergrund aktive polnische Heimatarmee hatte sich am 1. August 1944 in Warschau gegen die deutschen Besatzungstruppen erhoben.

Während des 63 Tage dauernden Aufstandes töteten die Nationalsozialisten rund 18.000 polnische Widerstandskämpfer und mehr als 150.000 Zivilisten. Zudem zerstörten sie rund 80 Prozent der Häuser und vertrieben die verbliebenen 500.000 Einwohner aus der Stadt.  kna

USA

Eine Frage der Zukunft

Der jüdische Klimaaktivismus gewinnt an Fahrt. Auch in Amerika engagieren sich vor allem die Jungen

von Katja Ridderbusch  23.01.2020

Umfrage

Ahnungslos in Frankreich

Studie der Claims Conference zeigt große Wissenslücken zum Holocaust unter jüngeren Menschen auf

von Michael Thaidigsmann  22.01.2020

Rückblick

Der Weg zum Schoa-Gedenktag

Der 27. Januar ist ein Tag des Innehaltens und Nachdenkens über die Vergangenheit

 21.01.2020

Grossbritannien

Lord Speaker

Die Labour-Partei schlägt vor, den früheren Parlamentschef und Tory-Politiker John Bercow zu adeln

 20.01.2020

Italien

Salvini spricht sich für Jerusalem als Hauptstadt Israels aus

Zugleich fordert der Chef der rechtspopulistischen Lega ein Verbot der antisemitischen BDS-Bewegung

 20.01.2020

Frankreich

»Die Täter sind tabu«

Der Historiker Georges Bensoussan über muslimischen Antisemitismus, Islamismus und Terror

von Karl Pfeifer  18.01.2020

Ägypten

Kiddusch in Alexandria

Berliner Beter besuchen Synagogen und folgen Maimonides’ Spuren. Eine Reportage

von Gerhard Haase-Hindenberg  18.01.2020

Kanada

Brettspiel nach Protesten jüdischer Gruppen zurückgezogen

»Secret Hitler« zählte bei Amazon zu den Bestsellern im Spielwarensegment

von Michael Thaidigsmann  16.01.2020

USA

Vom Stamme der Laguna

Mit Raquel Montoya-Lewis wird erstmals eine indianisch-jüdische Frau Mitglied eines Obersten Gerichts

von Michael Thaidigsmann  16.01.2020