Nahost

Zwei Israelis bei palästinensischen Terroranschlag getötet

Foto: copyright (c) Flash90 2023

Bei einem palästinensischen palästinensischen in einer Waschanlage nahe der Stadt Huwara im Westjordanland sind zwei Israelis erschossen worden. Nach Verdächtigen werde derzeit mit Straßenblockaden gefahndet, teilte die Armee am Samstag mit.

Sanitäter hatten zuvor versucht, die beiden Männer nach den Schussverletzungen wiederzubeleben. Medienberichten zufolge soll es sich bei den Toten um einen 60 Jahre alten Vater und seinen 29-jährigen Sohn handeln.

Die im Gazastreifen herrschende islamistische Terrororganisation Hamas sowie die Terrororganisation Islamischer Dschihad sprachen von einem »heldenhaften« Angriff. Er sei »eine natürliche und legitime Reaktion auf die Verbrechen der Besatzung«, teilte der Islamische Dschihad mit.

Keine der beiden Gruppierungen reklamierte den Angriff jedoch direkt für sich. Medienberichten zufolge wird davon ausgegangen, dass die beiden Männer aus nächster Nähe erschossen wurden.

In Huwara war es seit Jahresbeginn mehrfach zu Anschlägen von Palästinensern auf Israelis gekommen. Im Februar wurden dort zwei israelische Brüder getötet. Anschließend kam es zu Ausschreitungen israelischer Siedler. dpa

Dokumentation

»Nichts ist mehr wie zuvor«

Berichten im Ausnahmezustand – der 7. Oktober und seine Folgen: Auszüge aus der Heidelberger Hochschulrede des Chefredakteurs der Jüdischen Allgemeinen, Philipp Peyman Engel

von Philipp Peyman Engel  17.07.2024

Streaming

»Shtisel« auf ARTE zu sehen

Alle drei Staffeln werden noch diese Woche online verfügbar sein

von Imanuel Marcus  17.07.2024

Angela Merkel

Sie gewann die Herzen der Israelis

Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittwoch 70. Eine Würdigung von Shimon Stein

von Shimon Stein  17.07.2024 Aktualisiert

Israel

Shin Bet verhaftet drei mutmaßliche Iran-Spione

Einer der Verdächtigen soll über die App Telegram Anweisungen bekommen haben

 16.07.2024

Extremistische Siedler

EU-Sanktionen gegen Vertraute von Polizeiminister Ben Gvir

Die Gewalt gegen Palästinenser habe nach dem 7. Oktober nie dagewesene Ausmaße erreicht

von Sabine Brandes  16.07.2024

Nahost

USA drängen auf friedliche Lösung im Libanon-Konflikt

Die Lage am Dienstagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 16.07.2024

Medizin

Warnung vor neuer Coronawelle in Israel

Gesundheitsministerium in Jerusalem spricht von steigenden Zahlen bei Krankenhauseinweisungen

von Sabine Brandes  15.07.2024

Nahost

Israel: Hamas will Schicksal von Militärchef verschleiern

Die Lage am Montagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 15.07.2024

Israel

Regierung verlängert Wehrdienst um vier Monate

Die Armee hat mit Personalmangel zu kämpfen

 14.07.2024