Instagram

Urlaub beim Bademeister

Sie wollten schon immer einmal in einem Hotel direkt am Strand absteigen? Abends den Sonnenuntergang anschauen, die Füße im Sand, und morgens sanft vom Wellenrauschen geweckt werden? Dann sollten Sie beim Wettbewerb der Stadt Tel Aviv und dem israelischen Tourismusministerium und dem Hashtag TAKEME2TELAVIV mitmachen. Der Wettbewerb findet in Kooperation mit der Website Hotels.com statt.

Verlost werden mehrere Übernachtungen in einem Fünf-Sterne-Haus nicht nur am Strand, sondern sogar mitten im Sand von Tel Aviv. »Hotel« kann man die Herberge nicht nennen, denn sie ist eine umgebaute Bademeisterhütte. Dennoch soll es an Luxus nicht mangeln. Denn das erste Projekt seiner Art in der ganzen Welt wird in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Brown-Hotel in Tel Aviv gestaltet.

Luxus In den kommenden Tagen bereits wird mit den Arbeiten an der Bude der Bademeister des Frischman-Strandes begonnen. Das Ziel ist eine Luxussuite im Stil eines Fünf-Sterne-Hotels. Sogar Roomservice und ein persönlicher Butler stehen für die ultimative Erholung der Gäste zur Verfügung.

Die außergewöhnliche Kampagne soll auf Israel als Tourismusziel für die Winter- und Zwischensaison hinweisen. Die Gewinner, ein Paar aus jedem Land, werden im Zeitraum zwischen dem 15. und dem 25. März für jeweils vier Tage nach Israel geflogen. Tel Avivs Bürgermeister Ron Huldai freut sich, »denn dieses außergewöhnliche Projekt nutzt die weltbekannten Strände unserer Stadt auf kreative Weise. Es gibt uns eine weitere Möglichkeit, Tel Aviv als internationales Top-Touristenziel anzupreisen«.

Wer in der Hütte nächtigen will, muss sich auf der Seite http://en.citiesbreak.com registrieren und ein Foto auf Instagram hochladen. Auf dem Bild müssen die Bewerber vor der Kulisse ihrer eigenen Stadt zu sehen sein.

Doch damit nicht genug: Sie müssen beweisen, dass sie auch wirklich strandtauglich sind. Also rein in den Bikini oder die Badehose, Flip-Flops and die Füße und freundlich lächeln. Nicht fehlen darf das Schild in der Hand mit dem Hashtag TAKEME2TELAVIV und eine Erklärung, warum gerade Sie nach Tel Aviv möchten.

Nahost

Habeck: Israel muss »sich an das Völkerrecht halten«

Der Vizekanzler betont: Die Terrororganisation Hamas könnte den Krieg in Gaza sofort beenden, wenn sie ihre Waffen niederlegen würde

 25.05.2024

Geiseln

Bericht: Indirekte Verhandlungen könnten weitergehen

Israel, Katar und die USA sollen sich offenbar für die Fortführung der feststeckenden Gespräche einsetzen

 25.05.2024

Berlin

»Das ist eine Farce«

Israels Botschafter Prosor äußert sich zu möglichem Haftbefehl des IStGH gegen Netanjahu und Gallant

 24.05.2024

Gaza

Armee: Leichen von drei Geiseln gefunden

Eines der Opfer war nach Angaben der Geiselfamilien der Partner der Deutsch-Israelin Shani Louk

 24.05.2024

Washington D.C.

So stellen sich die USA ihre Rolle nach dem Gaza-Krieg vor

Das Portal »Politico« gibt unter Berufung auf US-Beamte Details bekannt

 24.05.2024

Meinung

Israel kämpft nicht nur für Israel. Israel kämpft für die gesamte Freie Welt

Eine Klarstellung von Melody Sucharewicz

von Melody Sucharewicz  24.05.2024

Vermisst

Warten auf den Vater

Dolev Yahod hat noch nie sein Baby gesehen

von Sabine Brandes  23.05.2024

Iran

Ein Absturz und seine Folgen

Hat der Tod von Staatspräsident Ebrahim Raisi Auswirkungen auf den Nahen Osten und die Israel-Politik der Mullahs?

von Sabine Brandes  23.05.2024

Geiseln

Verstörendes Video entführter Soldatinnen aufgetaucht

Mit der Veröffentlichung soll auf ihr Schicksal aufmerksam gemacht werden

von Sabine Brandes  22.05.2024