Militär

Raketen zwischen Israel und Syrien abgefangen

Luftverteidigungsrakete am Himmel über Syriens Hauptstadt Damaskus nach einem Angriff Israels auf iranische Stellungen (Archivbild, 2018) Foto: imago

Die syrische Luftabwehr hat nach Staatsangaben israelische Raketen abgefangen, die in Richtung der syrischen Hauptstadt Damaskus abgefeuert worden seien. Die Attacke aus Israel sei abgewehrt worden; keine Rakete habe ihr Ziel erreicht, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana am Sonntag.

Aus syrischen Militärkreisen hieß es, dass israelische Kampfjets mindestens fünf Raketen in Richtung des internationalen Flughafens von Damaskus abgefeuert hätten.

IRAN Vergangene Woche hatte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu Angriffe in Syrien bestätigt. Sie hätten sich gegen Lagerhallen mit iranischen Waffen gerichtet. Die israelische Regierung hat immer wieder betont, sie werde keine dauerhafte iranische Militärpräsenz in Syrien tolerieren. Zu den neuen Berichten über Angriffe in Syrien äußerte sich Israel zunächst nicht.

Kurz nach den Berichten veröffentlichte das israelische Militär jedoch eine Mitteilung, dass es seinerseits eine Rakete abgefangen habe, die von Syrien in Richtung der nördlichen Golanhöhen abgefeuert worden sei.  dpa

Jerusalem

Mit dem Zug zur Kotel

Der geplante Bahnhof in der Altstadt soll nach US-Präsident Trump benannt werden

 18.02.2020

Israel

Massengebet gegen den Virus

Regierung verschärft Regeln für Quarantäne – drei infizierte Israelis auf Kreuzfahrtschiff vor Japan

von Sabine Brandes  17.02.2020

Wahlkampf

Veganer, Drusen, Pensionäre

Um die Patt-Situation in Jerusalem aufzubrechen, wollen die Parteien gezielt verschiedene Minderheiten im Land ansprechen

von Sabine Brandes  13.02.2020

Wirtschaft

Das Leben kostet

Israel ist das achtteuerste Land der Welt

von Sabine Brandes  13.02.2020

Tourismus

Schekel und Pegel

Am Toten Meer entstehen vier neue Hotels – Umweltorganisationen sehen dies kritisch

von Sabine Brandes  13.02.2020

Nachrichten

Kunst, Niere, Soldatin

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  13.02.2020

Politik

Wahlen schon entschieden?

Avigdor Lieberman erklärt, nun doch mit einem Mitte-Links-Block koalieren zu wollen

von Sabine Brandes  13.02.2020

Coronavirus

Israelis dürfen nicht vom Schiff

Passagiere sollen bis 19. Februar unter Quarantäne in japanischem Hafen bleiben

von Sabine Brandes  13.02.2020

Israel

Datenpannne bei Wähler-App

Persönliche Informationen von 6,5 Millionen Wahlberechtigten im Internet sichtbar

 11.02.2020