Nahost

Gemeinsame Mission

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu: Israel ist »wichtigste Verteidigungslinie Europas in dieser Krisenregion«. Foto: Flash 90

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu sieht Deutschland und Israel in einer gemeinsamen Herausforderung im Kampf gegen den militanten Islamismus. Dieser wolle »die Welt erobern, viele unterjochen und andere zerstören – darunter meinen Staat«, sagte Netanjahu der Tageszeitung »Die Welt«: »Wir haben wieder eine gemeinsame Mission: sicherzustellen, dass die Freiheit gewinnt.«

verteidigungslinie Mit Blick auf die wachsende Kritik an Israels Siedlungspolitik forderte Netanjahu die Kritiker auf anzuerkennen, dass Israel die einzige Demokratie in einem »Meer autoritärer Regime« sei. Diese propagierten »einen radikalen Islam, der uns alle bedroht«. Israel sei »die wichtigste Verteidigungslinie Europas« in dieser Krisenregion.

Falle diese Linie, werde sich die Flüchtlingskrise für Europa noch einmal dramatisch verschärfen, warnte Netanjahu. »Ohne Israel würde der westliche Nahe Osten zusammenbrechen, und es würden noch einmal 100 Millionen Menschen zu denen, die bereits im Sog des islamistischen Mahlstroms stecken, hinzukommen.« Indem es sich selbst verteidige, schütze Israel deswegen zugleich Europa. epd

Jerusalem/Canberra

Ultraorthodoxe Schulleiterin ausgeliefert

Wegen Missbrauchsvorwürfen: Nach 13 Jahren wird Malka Leifer aus Israel ausgeflogen und der australischen Justiz übergeben

von Sabine Brandes  25.01.2021

Meinung

Ein tiefer Weltschmerz

Sabine Brandes wünscht sich nach ihrer Impfung in Israel, dass endlich auch andernorts der Corona-Schutz kommt

von Sabine Brandes  25.01.2021

Diplomatie

Botschaften und Wirtschaftsdeals mit Marokko

Israelische Regierung bestätigt Abkommen zur Normalisierung der Beziehung – Emirate kündigen Vertretung in Tel Aviv an

von Sabine Brandes  25.01.2021

Israel

Ben-Gurion-Flughafen ab Montagnacht abgeriegelt

Grenzen vollständig geschlossen - auch keine Einreisen mehr für israelische Staatsangehörige

von Sabine Brandes  24.01.2021 Aktualisiert

Corona-Verstöße

Konfrontationen von Charedim mit Israels Polizei

In Bnei Brak blockierten strengreligiöse Einwohner Straßen und bewarfen Polizisten mit Steinen

 24.01.2021

Zeitzeugin

»Mein Blick zurück ist ohne Zorn«

Mit 20 Jahren floh Lilo Reis aus Deutschland. In Israel gründete die heute 105-Jährige einen Moschaw

von Silke Fries  24.01.2021

Corona

Israel impft Jugendliche 

Als eines der ersten Länder weltweit: Immunisierung von Teenagern zwischen 16 und 18 Jahren hat begonnen

 24.01.2021

Corona

Rekord in Israel: 224.000 Impfungen an einem Tag

Insgesamt wurden bereits rund 2,4 Millionen Israelis geimpft

von Sebastian Engel  22.01.2021

Israel

Randale im Quarantänehotel

Mehrere Reiserückkehrer wollten sich offenbar nicht mit den Auflagen abfinden und zertrümmerten Mobiliar

 21.01.2021