Nahost

Gemeinsame Mission

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu: Israel ist »wichtigste Verteidigungslinie Europas in dieser Krisenregion«. Foto: Flash 90

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu sieht Deutschland und Israel in einer gemeinsamen Herausforderung im Kampf gegen den militanten Islamismus. Dieser wolle »die Welt erobern, viele unterjochen und andere zerstören – darunter meinen Staat«, sagte Netanjahu der Tageszeitung »Die Welt«: »Wir haben wieder eine gemeinsame Mission: sicherzustellen, dass die Freiheit gewinnt.«

verteidigungslinie Mit Blick auf die wachsende Kritik an Israels Siedlungspolitik forderte Netanjahu die Kritiker auf anzuerkennen, dass Israel die einzige Demokratie in einem »Meer autoritärer Regime« sei. Diese propagierten »einen radikalen Islam, der uns alle bedroht«. Israel sei »die wichtigste Verteidigungslinie Europas« in dieser Krisenregion.

Falle diese Linie, werde sich die Flüchtlingskrise für Europa noch einmal dramatisch verschärfen, warnte Netanjahu. »Ohne Israel würde der westliche Nahe Osten zusammenbrechen, und es würden noch einmal 100 Millionen Menschen zu denen, die bereits im Sog des islamistischen Mahlstroms stecken, hinzukommen.« Indem es sich selbst verteidige, schütze Israel deswegen zugleich Europa. epd

World Holocaust Forum

Meldungen

Nachrichten zum Gedenken in Jerusalem

von Sabine Brandes  23.01.2020

Nachrichten

Flut, Kekse, Konflikt

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  23.01.2020

Klima

Regen füllt den Kinneret

Die heftigen Winterunwetter halten an

von Sabine Brandes  23.01.2020

Gipfel

Alle Augen auf Putin

Der Besuch des russischen Präsidenten ist belastet durch die Auseinandersetzung mit Polens Präsident Andrzej Duda

von Sabine Brandes  23.01.2020

Jerusalem

»Gipfel für die gesamte Menschheit«

König Felipe von Spanien spricht sich stellvertretend für Staatsgäste gegen Antisemitismus aus. Rivlin hofft, dass alle Länder der Welt die Botschaft empfangen

von Sabine Brandes  23.01.2020

Gastfreundschaft

400 Quadratmeter Fußboden und 800 Kerzen

Israel plant die Großveranstaltung zum 5. World Holocaust Forum bereits seit Monaten

von Sabine Brandes  22.01.2020

Jerusalem

Premierminister, Präsidenten und der Papst

Das Beit Hanasi veröffentlicht die Aussagen der Staatsoberhäupter aus aller Welt in einem Film

von Sabine Brandes  22.01.2020

World Holocaust Forum

Gipfeltreffen in Yad Vashem

Politiker aus aller Welt versammeln sich in Jerusalem

von Sabine Brandes  22.01.2020

World Holocaust Forum

Staatsoberhäupter treffen sich in Israel

Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Vizepräsident Mike Pence gelandet – Macron und Steinmeier kamen am Mittwoch

von Sabine Brandes  22.01.2020