Israel

Folgt nun der Oman-Deal?

Zum ersten Mal seit 22 Jahren reiste ein israelischer Regierungschef zu Gesprächen nach Oman (November 2018). Foto: dpa

Nach der Verkündung einer historischen Annäherung mit den Vereinigten Arabischen Emiraten hat Israels Außenminister Gabi Aschkenasi das Abkommen mit seinem Kollegen aus dem Oman, Jusuf bin Alawi bin Abdullah, besprochen.

Wie das israelische Außenministerium nach einem Telefonat der Politiker mitteilte, bekräftigte der Ressortchef aus dem Oman die Haltung seines Landes, das Streben nach einem gerechten und dauerhaften Frieden im Nahen Osten zu unterstützen.

Die Minister einigten sich demnach darauf, einen direkten Kontakt aufrechtzuerhalten. Nach Angaben des israelischen Außenministeriums hatten die beiden Politiker zuletzt vor zwei Monaten miteinander gesprochen.

Die Emirate wollen als drittes arabisches Land nach Ägypten und Jordanien diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen. Darauf hatten sich die beiden Länder in einem am vergangenen Donnerstag verkündeten Abkommen geeinigt.

Im Gegenzug will Israel die angekündigte Ausweitung der Souveränität im Westjordanland aussetzen. Bislang galt es als Tabu für arabische Staaten, Abkommen mit Israel zu schließen. Der Oman unterstützt das Abkommen. dpa/ja

Westjordanland

Hochrangiges Mitglied des Islamischen Dschihad festgenommen

Der Mann wird verdächtigt, an terroristischen Aktivitäten beteiligt gewesen zu sein

 05.12.2022

Jerusalem

Unnötige Provokation

Die Vorhaben zu Rückkehrrecht und Konversion irritieren viele Juden in aller Welt

von Sabine Brandes  05.12.2022

Nachrichten

Besuch, Rakete, Schwindler

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  04.12.2022

Analyse

Wenig Hoffnung

30 Jahre nach den Osloer Abkommen tobt eine neue Terrorwelle

von Sabine Brandes  01.12.2022

Rahat

Schatzsuche im Brunnen

Drei Antiquitätenräuber wurden in der archäologischen Stätte von Horvat Maaravim auf frischer Tat ertappt

von Sabine Brandes  30.11.2022

Jerusalem

Netanjahu will mehr Zeit für Regierungsbildung

Likud will Gesetz ändern, um den wegen Steuervergehen vorbestraften Arie Deri wieder zum Minister zu machen

von Sabine Brandes  30.11.2022

Archäologie

3000 Jahre alter Skarabäus entdeckt

Nach Angaben der Altertumsbehörde stammt das Fundstück aus der Bronzezeit

 30.11.2022

Tourismus

Wüstes Vergnügen

Im Negev soll ein großer Freizeitpark entstehen und die Region attraktiver machen

von Sabine Brandes  29.11.2022

UN-Teilungsplan

Für Herzls Vision

Unser Autor feierte in Jerusalem den Beschluss der Vereinten Nationen vom 29. November 1947 – und kämpfte bei der Palmach für die Unabhängigkeit

von Karl Pfeifer  29.11.2022