Golanhöhen

Festungsanlage entdeckt

Blick auf die Golanhöhen Foto: Flash 90

Israelische Archäologen haben erstmals Überreste eines befestigten Baus aus der Zeit des biblischen Königs David (11.-10. Jahrhundert v.d.Z.) in den Golanhöhen gefunden.

Die Grabungen gingen nach Angaben der israelischen Antikenbehörde vom Mittwoch dem Bau eines neuen Wohnviertels in Hispin voraus. Dessen ursprüngliche Baupläne sollen nun angepasst werden, um die Funde in einer Freilichtanlage zu erhalten.

VERBÜNDETE Die Festungsanlage mit rund 1,50 Meter breiten Mauern liegt demnach an einem strategisch günstigen Ort auf einer Anhöhe mit Blick über die Region.

Bei dem Fund handelt es sich um ein Fort der Geschuriter, die laut biblischen Berichten Verbündete Davids waren.

Nach Einschätzung der Forscher handelt es sich bei dem Fund um ein Fort der Geschuriter; sie waren laut biblischen Berichten Verbündete Davids, die zu dieser Zeit den südlichen und zentralen Golan beherrschten.

BASALTSTEIN In den nun gefundenen Überresten fanden die Archäologen laut Mitteilung ferner einen großen Basaltstein, der mit zwei gehörnten Figuren mit ausgebreiteten Armen verziert wurde.

2019 hatten Forscher bei Grabungen im Et-Tell am Jordanfluss nördlich des Sees Genezareth eine Steinstele mit einer vergleichbaren Darstellung gefunden, die sie als Abbild des in der Levante und Mesopotamien in der Eisenzeit verehrten Mondgottes identifizierten.

Möglicherweise habe sich der Schöpfer der in Hispin gefundenen Darstellung von der Stele inspirieren lassen, so die Forscher. kna

Pandemie

Israel hat bereits fünf Millionen Bürger gegen Corona geimpft

Eine 34 Jahre alte, schwangere Frau erhielt am Montag in Tel Aviv die fünfmillionste Erstimpfung

 08.03.2021

Energie

Israel und Europa werden bald ihre Stromnetze verbinden

Israel, Zypern und Griechenland unterzeichnen gemeinsame Absichtserklärung

 08.03.2021

Weltfrauentag

Frau kann alles

Sie sind Pilotinnen, leiten Firmen und dienen in der Armee – doch seit Golda Meir stand keine mehr an Israels Regierungsspitze

von Sophie Albers Ben Chamo  07.03.2021

Pandemie

Restaurants in Israel dürfen wieder öffnen

Im Innenbereich dürfen Gäste mit Grünem Pass von nun bedient werden und essen

 06.03.2021

Jerusalem

Es wird wieder Licht

Das Ministerium startet eine Initiative mit kostenlosen Führungen in Parks, Städten und Ausgrabungsstätten

von Sabine Brandes  06.03.2021

Corona

Big Brother in Israel?

Die Regierung erwägt, alle ankommenden Israelis während der Dauer ihrer Quarantäne überwachen zu lassen

von Sabine Brandes  05.03.2021

Impfkampagne

Werden in Israel schon bald Zwölfjährige geimpft?

Israel könnte bald das erste Land weltweit sein, das auch 12- bis 15-Jährige gegen das Coronavirus immunisiert

 05.03.2021

Jerusalem

Israel, Österreich und Dänemark schmieden Impfstoff-Allianz

Benjamin Netanjahu, Sebastian Kurz und Mette Frederiksen vereinbaren vertiefte Zusammenarbeit

 04.03.2021

Corona

Tel Aviv startet Konzertreihe für Geimpfte

Israel treibt den Neustart des Kulturlebens voran

 04.03.2021