Beziehungen

Erster Direktflug zwischen Israel und Emiraten

Auf dem Ben-Gurion-Flughafen (April 2020) Foto: Flash90

Als Teil der Annäherung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten soll es nach Angaben des Weißen Hauses kommende Woche den ersten offiziellen Direktflug zwischen beiden Ländern geben.

PASSAGIERE Ein hoher Regierungsbeamter bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag, dass israelische »Experten« aus verschiedenen Ministerien und mehrere US-Regierungsmitarbeiter an Bord sein sollen. Auch der Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, und sein Nationaler Sicherheitsberater Robert O’Brien sollen dabei sein.

Auch der Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump,Jared Kushner, und der Nationale Sicherheitsberater Robert O´Brien sollen an Bord gehen.

Der Flug soll demzufolge Anfang nächster Woche von Israel in die Emirate gehen. Die israelische Zeitung »Times of Israel« schrieb, der Flug sei für Montag geplant. Wahrscheinlich werde eine Maschine der israelische Fluggesellschaft El Al zum Einsatz kommen, hieß es weiter in dem Bericht.

Die Emirate wollen als drittes arabisches Land nach Ägypten und Jordanien diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen. Darauf hatten sich beide Länder in einem Mitte August verkündeten Abkommen, bei dem Washington vermittelte, geeinigt.

Im Gegenzug will Israel laut Medienberichten eine Ausweitung der Souveränität im Westjordanland aussetzen. Die emiratische Nachrichtenagentur Wam und die israelische Nachrichtenseite ynet berichteten am Dienstag, dass die Verteidigungsminister beider Länder miteinander telefoniert hätten. dpa

Israel

Corona-Neuinfektionen bleiben auf sehr hohem Niveau

Experten rechnen jedoch mit baldigen Effekten der vor knapp einem Monat angelaufenen Impfkampagne

 15.01.2021

Jerusalem

»Bis April 70 Prozent der Bevölkerung impfen«

Israels Gesundheitsministerium hofft auch auf baldige Immunisierung der Palästinenser

von Ayala Goldmann  14.01.2021

Corona

Die Zahlen steigen

Immer schneller wird geimpft – gleichzeitig werden mehr Infektionen registriert

von Sabine Brandes  14.01.2021

Nachrichten

Reue, Verkauf, Scheidung

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  14.01.2021

Israel

Wieder mehr als 9000 Corona-Neuinfektionen

Dritter Tag in Folge hohe Zahlen – mehr als 1,9 Millionen Menschen in Israel geimpft

 14.01.2021

Pandemie

Israels Corona-Wettlauf: Impfen im Akkord gegen Rekordzahlen

Israel wird für seine Impfkampagne gerühmt. Parallel dazu liegen die Infektionszahlen auf ihrem Allzeithoch

 13.01.2021

Nahost

Mutmaßlich israelischer Angriff auf Syrien

Verteidigungsminister Benny Gantz: »Wir sitzen hier nicht herum und warten. Wir sind bei der Verteidigung aktiv«

von Sabine Brandes  13.01.2021

USA

Vom Zeitungsjungen zum Multimilliardär

Der Casino- und Hotel-Tycoon Sheldon Adelson ist im Alter von 87 Jahren gestorben

von Michael Thaidigsmann  12.01.2021

COVID-19

Israel will Schoa-Überlebende weltweit gegen Corona impfen

Diaspora-Ministerin Yankelevich: »Wir wollen den Zeitzeugen helfen«

 12.01.2021