Jerusalem

Attacke in der Altstadt

Sicherheitskräfte nach dem Anschlag in Jerusalems Altstadt Foto: Flash 90

Ein palästinensischer Angreifer hat am Freitagmorgen in der Jerusalemer Altstadt zwei Israelis mit einem Messer angegriffen. Ein etwa 50-jähriger Mann wurde bei dem Anschlag in der Nähe des Damaskus-Tores durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt und in das Schaarei-Zedek-Krankenhaus gebracht. Der Attentäter entkam in Richtung Basar der Altstadt, wo er auf einen jungen Mann einstach.

attentäter Dort wurden israelische Polizisten und Sicherheitsleute auf den Attentäter aufmerksam, verfolgten und erschossen ihn, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte. Der verletzte Israeli mit Messerstichen im Rücken wurde ebenfalls in die Klinik eingeliefert, wo sein Zustand als »ernst, aber stabil« beschrieben wurde.

Seit Oktober 2015 kommt es immer wieder zu terroristischen Angriffen von Palästinensern auf Israelis im Westjordanland und in Ost-Jerusalem.  ja/dpa

Israel

Künftige Koalitionspartner unterzeichnen Verträge

Das Bündnis besteht aus acht Parteien vom rechts bis links, darunter auch eine arabisch-islamistische Partei

 11.06.2021

Tourismus

Israel öffnet ab 1. Juli wieder seine Grenzen

In Kürze dürfen auch Individualtouristen wieder das Land bereisen - vorausgesetzt, sie sind geimpft

 11.06.2021

Corona

Zusammenhang zwischen Impfung und Myokarditis weiter unklar

Zunächst hatte es Berichte zu Herzmuskelentzündungen aus Israel gegeben

von Sandra Trauner  11.06.2021

Justiz

Israelische Terroropfer verklagen katarische Banken auf Millionen

Die 130 israelischen Kläger werfen den Banken und Wohltätigkeitsorganisationen vor, Geld an Terroristen der Hamas und des Islamischen Dschihad zu zahlen und so Terroranschläge zu finanzieren

 10.06.2021

Fußball

Israel verliert 0:4 gegen EM-Teilnehmer Portugal

Deutschlands Gruppengegner Portugal hat die Testphase für die Fußball-EM mit einem hochverdienten Sieg abgeschlossen

 10.06.2021

Mode

Israel verbietet Pelzhandel

Ausgenommen sind Felle für wissenschaftliche Forschung, Bildung, religiöse Zwecke und Tradition

 10.06.2021

Porträt

Erster Regierungschef mit Kippa?

Israels designierter Premier Naftali Bennett verhandelt hart, ist aber kein ideologischer Dogmatiker

von Sabine Brandes  10.06.2021

Nachrichten

Masken, Impfung, Nashorn

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  10.06.2021

Archäologie

Rund 1000 Jahre altes Hühnerei entdeckt

Israelische Archäologen sind bei Ausgrabungen südlich von Tel Aviv auf das intakte Ei gestoßen

 09.06.2021