Wählen Sie eine Gemeinde

Porträt

Marburg – Eine Gemeinde mit wechselvoller Geschichte

Die Gemeinde Marburg bietet ihren rund 230 Mitgliedern eine Synagoge und ein Kulturzentrum.

Lichtzünden

21.10 Uhr

Freitag, 31. Mai 2024

Schabbat endet am

1. Juni um 22.38 Uhr

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel anreichert. Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie Inhalte von Google Maps ansehen und mit diesen interagieren können.

Mit dem Betätigen der Schaltfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte aus Google Maps angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät nötig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf einen Blick

Amnon Orbach
313 (Stand 2019/ZWST)
Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Hessen K.d.ö.R.
Synagoge, Kulturzentrum

Jüdische Gemeinde Marburg/Lahn

Liebigstraße 21a

35037 Marburg/Lahn

Kontakt

Tel.: 06421 40743 0

Fax: 06421 40743 1

jg-marburg@web.de


Aktuelles aus Marburg

Marburg

RIAS Hessen: Kritik von Juden an documenta wurde systematisch ignoriert

Antisemitismus-Meldestelle: Die 15. Weltkunstschau in Kassel hat bei Juden zu nachhaltigem Vertrauensverlust geführt

 23.02.2023

Marburg

Partnerschaft besiegelt

Jüdische und muslimische Gemeinde gründen gemeinsamen Verein

von Adonia Moscovici  24.09.2020

Porträt der Woche

»Zu fragen, ist meine Kultur«

Tomer Friedler studiert in Marburg Biomedizin mit Schwerpunkt Infektionsbiologie

von Paul Bentin  28.04.2020