Wählen Sie eine Gemeinde

Porträt

Frankfurt – Die Gemeinde mit sechs Synagogen

Den rund 6500 Mitgliedern bietet die Gemeinde ein umfassendes Angebot. Ihren Betern stehen zu Schabbat und an den Feiertagen insgesamt sechs Synagogen zur Verfügung.

Gottesdienste

Fr, 15.11. Sa, 16.11.

18.00
Kabbalat Schabbat Freiherr-vom-Stein-Straße 30
18.00
Kabbalat Schabbat Altkönigstraße 26
16.31
Kabbalat Schabbat Baumweg 5-7
17.00
Kabbalat Schabbat Bornheimer Landwehr 79b
18.30
Kabbalat Schabbat Freiherr-vom-Stein-Straße 30
Egalitärer Minjan
9.30
Schacharit Freiherr-vom-Stein-Straße 30
10.00
Schacharit Altkönigstraße 26
9.15
Schacharit Baumweg 5-7
9.30
Schacharit Bornheimer Landwehr 79b

Lichtzünden Frankfurt am Main

16.11 Uhr

Kabbalat Schabbat

Schabbat endet am

16. November 2019 um 17.33 Uhr

Kurzmeldungen

Treffen, Geschenk

Kurzmeldungen aus den Gemeinden

 07.11.2019

Auf einen Blick

Prof. Dr. Salomon Korn
6.428 (Stand 2018/ZWST)
Jüdische Gemeinde Frankfurt/Main K.d.ö.R.
Synagogen, Friedhöfe, Mikwe, Seniorenheime, Oberschule, Kindergarten, Volkshochschule, Makkabi, Jüdische Kulturtage, Restaurant, Jobbörse, Jugendzentrum, Seniorentreff, Zeitung
Mo-Do 9.00-17.00 Uhr, Fr 9.00-15.00 Uhr

Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main

Westendstraße 43

60325 Frankfurt/ Main

Kontakt

Tel.: 069 768036 100

Fax: 069 768036 149

mailto@jg-ffm.de


Aus der Region

Jüdische Kulturtage

Von Kurt Weill bis Pop-up-Bakery

Kunst, Kulinarik und Veranstaltungen im gesamten Frankfurter Stadtgebiet

von Eugen El  31.10.2019

Mobil

Handys im Klassenzimmer?

Wie jüdische Schulen mit der Nutzung der Telefone während der Unterrichtszeit umgehen

von Christine Schmitt  19.09.2019

Frankfurt

Mizwa und Dank

Familie Schnabel spendet eine Torarolle für die Gemeinde

von Eugen El  05.09.2019

Ignatz Bubis

»Seine Stimme fehlt«

Vor 20 Jahren starb der damalige Präsident des Zentralrats der Juden – sein Vermächtnis wirkt bis heute nach

von Eugen El  12.08.2019

Frankfurt

Israel Chai!

Wie Stadt und jüdische Gemeinschaft den 71. Geburtstag des jüdischen Staates feierten

von Eugen El  06.06.2019

»Yellow Candle«

Wichtiges Zeichen gegen das Vergessen

Die Jüdische Gemeinde Frankfurt beteiligt sich erstmals zum Jom Haschoa an der weltweiten Gedenk-Aktion

von Eugen El  01.05.2019