Wählen Sie eine Gemeinde

Porträt

Düsseldorf – Eine Gemeinde mit guter Infrastruktur

Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf ist mit rund 7000 Mitgliedern die drittgrößte jüdische Gemeinde in Deutschland. Sie ist gebietszuständig für die Städte Düsseldorf, Neuss, Leverkusen und Mettmann sowie für den Rheinkreis Neuss und ca. zwei Drittel des Kreises Mettmann.

Lichtzünden

20.42 Uhr

Freitag, 12. August 2022

Schabbat endet am

13. August um 21.55 Uhr

Gottesdienste

Fr, 12.08. Sa, 13.08.

19.00
Kabbalat Schabbat Paul-Spiegel-Platz 1
Anmeldung unter: rabbinat@jgdus.de
10.00
Schacharit Paul-Spiegel-Platz 1
Anmeldung unter: rabbinat@jgdus.de

21.00
Mincha Paul-Spiegel-Platz 1
Anmeldung unter: rabbinat@jgdus.de

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel anreichert. Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie Inhalte von Google Maps ansehen und mit diesen interagieren können.

Mit dem Betätigen der Schaltfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte aus Google Maps angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät nötig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf einen Blick

Dr. Oded Horowitz
6.510 (Stand 2021/ZWST)
Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein K.d.ö.R.
Synagoge, Friedhof, Mikwe, Elternheim, Gymnasium, Grundschule, Kindergarten, Bibliothek, Makkabi, Antidiskriminierungsstelle, Jugendzentrum, Seniorentreff, Zeitung, Religionsschule, Kinder-Kultur-Akademie
Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr

Jüdische Gemeinde Düsseldorf

Paul-Spiegel-Platz 1

40476 Düsseldorf

Kontakt

Tel.: 0211 4691 20

info@jgdus.de


Aktuelles aus Düsseldorf

Düsseldorf

»Ein wichtiges Signal«

Die Landesregierung und die jüdischen Landesverbände haben einen Änderungsvertrag unterzeichnet

 07.04.2022

Düsseldorf

Zeichen der Freundschaft

Die jüdische Gemeinschaft ist dem ukrainischen Czernowitz eng verbunden

von Jan Popp-Sewing  07.04.2022

Niederrhein

Auf den Spuren jüdischen Lebens

Eine Webseite zeigt Geschichte und Gegenwart der Gemeinden in der Region

von Stefan Laurin  30.03.2022